Vanillewaffeln

Vanillewaffeln
Vanillewaffeln duften herrlich nach Vanille. Mit diesem Rezept zaubern Sie im Handumdrehen eine Köstlichkeit.

Zutaten für Portionen

1/2  Teelöffel Backpulver
125  Gramm Butter
Esslöffel Butter zum Einfetten
Stück Eier
175  Gramm Mehl
Esslöffel Milch
150  Gramm Speisestärke
Stück Vanilleschote, oder Vanillearoma
Päckchen Vanillezucker
150  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Für die leckeren Vanillewaffeln werden zunächst Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel gegeben. Anschließend die Eier aufschlagen und ebenfalls dazugeben. Wer frische Vanille verwendet, legt die Schote auf ein Brett, schneidet sie mit einem Küchenmesser der Länge nach auf und schabt das Innere mit der Rückseite des Messers sorgfältig heraus. Dieses Vanillemark kommt dann in die Schüssel. Alle anderen geben 5 Tropfen Vanillearoma hinzu. Daraufhin alles mit einem Mixer gut verrühren.
  2. Um Klumpen im Teig zu vermeiden, müssen Mehl, Speisestärke und Backpulver in die Masse gesiebt werden. Zusammen mit der Milch wird das Ganze noch einmal verrührt und muss dann für zwei Stunden an einem kühlen Ort ruhen.
  3. Anschließend wird das Waffeleisen aufgeheizt und mit Butter eingefettet, damit nichts kleben bleibt. Dann bäckt man aus dem Teig ca. neun nicht zu dunkle Waffeln. Tipp: Eine Kugel Schokoladeneis und ein paar halbierte Erdbeeren pro Waffel runden den Geschmack ab und machen auch optisch viel her.

Tipp/Anrichten:

Die fertigen Vanillewaffeln noch warm mit Vanillinzucker bestreuen und mit Schlagobers und Früchten servieren.

Der Duft von frischgebackenen Waffeln lädt zu vielen schönen Dingen ein. Man kann es sich mit einer Portion und einer Tasse heißem Kakao vor dem Kamin gemütlich machen, sie zusammen mit Freunden mit heißen Kirschen und Sahne verspeisen, ein leckeres Eis im Sommer damit noch verführerischer machen...

Wer bezüglich dieser vielseitigen Köstlichkeit allerdings mal etwas Neues ausprobieren möchte, kann traditionelle Waffelrezepte natürlich ein wenig aufpeppen. Neben der Variante mit Schokoladengeschmack sind Vanillewaffeln nicht nur äußerst lecker, sondern auch sehr einfach selbst herzustellen. Jeder, der ein Waffeleisen sein Eigen nennt, kann ohne Probleme und mit wenigen Zutaten in den Genuss kommen.

Bewertung: Ø 4.4 / (79 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
140 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
130 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 6 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte