Weißkohl überbacken

Weißkohl überbacken
Weißkohl schmeckt nicht nur als Salat. Hier ist das Rezept für Weißkohl überbacken, mit dem Sie den gesunden Kopf mal anders zubereiten können.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Butterflöckchen
Esslöffel Butterschmalz
50  Milliliter Gemüsebrühe
Teelöffel Kümmel
Teelöffel Salz
1/2  Teelöffel Salz
Esslöffel Saure Sahne
Kilogramm Weißkohl
Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Den Kohlkopf putzen und achteln. Kohlstücke in reichlich Salzwasser und Zitronensaft 5 Minuten kochen. Kohlachtel mit kaltem Wasser abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Das Schmalz in einer Auflaufform mit Deckel zerlassen. Das Gemüse kurz darin anbraten, dann Kümmel, Salz und die Gemüsebrühe zugeben. Deckel auflegenund bei kleiner Hitze 15 Minuten dünsten.
  3. Backofen auf 230° vorheizen. Die Kohlstücke mit der sauren Sahne übergießen und die Butterflöckchen darüber verteilen. Im Backofen überbacken, bis die Oberfläche hellbraun ist (etwa 8 Minuten).

Bewertung: Ø 3.0 / (35 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 8 eingeben)
Absenden