Wuzi-Nudeln

Wuzi-Nudeln - © Melanie Marinkovic
Die Wuzi-Nudeln mit Kompott oder Apfelmus genießen. Dieses Rezept schmeckt nicht nur den Kleinen toll.

Zutaten für Portionen

50  Gramm Butter
35  Gramm Butter (für das Paniermehl)
50  Gramm Grieß
450  Gramm Kartoffeln
90  Gramm Mehl
120  Gramm Paniermehl
Esslöffel Zucker

Zubereitung:

  1. Kartoffeln kochen und passieren und mit Mehl, Butter, Ei und einer Brise Salz zu einem festen Teig vermengen.
  2. Den Teig zu einer Rolle formen und kleine, gleichgroße Stücke schneiden. Die Teignudeln wuzeln und in Salzwasser kochen lassen.
  3. Paniermehl in Butter rösten und mit Zucker bestreuen. Die Wuzi-Nudeln abseihen und in den Bröseln wälzen.

Tipp/Anrichten:

Mit Fruchmus als Beilage einfach köstlich.

Bewertung: Ø 2.3 / (26 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
40 Minuten
Koch-/Backzeit:
0 Minuten
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen
Kommentare noch kein Kommentar abgegeben.
Kommentar schreiben
  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 6 eingeben)
Absenden

SUCHE

ÄHNLICHE REZEPTE

neueste Rezepte