Einfacher Aprikosenkuchen vom Blech

Dieser Aprikosenkuchen schmeckt fruchtig-leicht und er strahlt wie die Sonne. Hier das Rezept für einen Rührteig mit frischen Aprikosen.

Aprikosenkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (2.155 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Butter, weich
4 Stk Eier, Größe M
1 kg Aprikosen
400 g Mehl
1 Prise Salz
180 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
0.5 Stk Zitronenschale
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Danach die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker, etwas Salz und der abgeriebenen Zitronenschale in einer Schüssel sehr schaumig rühren.
  3. Die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach einzeln unter die Buttermischung rühren. Die Eiweiße zu festem Eischnee schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben.
  4. Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nur kurz unterheben. Den Teig anschließend auf das vorbereitete Backblech streichen.
  5. Nun die Aprikosen waschen, trocknen und halbieren. Die Kerne entfernen und die Aprikosenhälften - mit der Schnittfläche nach oben - eng nebeneinander in den Teig drücken.
  6. Den Aprikosenkuchen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen. Danach herausnehmen und auskühlen lassen.
  7. Vor dem Aufschneiden mit Puderzucker bestreuen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Für einen besonders lockeren Teig die Buttermasse etwa 5 Minuten lang schaumig rühren und die Mehlmischung nur so gerade eben untermischen.

Wenn es mal schnell gehen muss oder außerhalb der Saison, können für diesen Kuchen auch Aprikosenhälften aus der Dose verwendet werden. Sie müssen vor dem Belegen nur gut abgetropft sein.

Wie wäre es mit einem Mandelguss on top? Dafür Butter (150 g) schmelzen, Mandelblättchen (100 g) darin kurz anrösten und dann Zucker (50 g) und Milch (4 EL) einrühren. Kurz aufkochen lassen, etwa 10 Minuten vor Beendigung der Backzeit auf dem Aprikosenkuchen verteilen und fertig backen.

Ähnliche Rezepte

Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

Dieser saftige Blaubeerkuchen vom Blech wird mit einem einfachen Rührteig zubereitet und macht das Rezept perfekt für die Beerensaison.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Marmorkuchen mit Öl

Marmorkuchen mit Öl

Dieser leckere, saftige Marmorkuchen mit Öl ist eine tolle Sache und es ist erstaunlich, wie schnell und einfach er nach diesem Rezept gebacken ist.

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Dieser einfache, sehr leckere Marzipankuchen wird in der Kastenform gebacken. Das Rezept intensiviert seinen Geschmack mit etwas Bittermandelaroma.

User Kommentare

Andrea_Andrea

Dieser fruchtige Kuchen ist wirklich schnell gemacht und schmeckt sehr gut!! Ich habe die Aprikosen auch schon mal durch Kirschen ersetzt.

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte