Beefsteak

Unter Beefsteak werden all jene Muskelscheiben des Rindes zusammengefasst, die entweder aus dem Filet, dem Roastbeef, also dem Zwischenrippenstück oder aus Hackfleisch, dem Tatar gewonnen werden.

Dabei ist das Fleisch reich an Ballaststoffen, Kohlenhydraten und Proteinen. Das Beefsteak ist des Weiteren wertvoll an Vitaminen, Spurenelementen sowie gesättigten Fettsäuren. Es hat einen hohen Nährwert und viele Kilokalorien und sorgt somit für eine ausreichende Energiezufuhr.

Nährwerte im Überblick

Angaben für 100 g
Eiweiss 22 g
Kohlenhydrate 0 g
Fett 5 g
Ballaststoffe 1 g
Brennwert 565 kJ
Kalorien 134 kcal

Weitere beliebte "Fleisch und Geflügel" Produkte