Bockwurst

Die Bezeichnung Bockwurst erhielten im 19. Jahrhundert jene Würste, die zur Bockbierzeit gegessen wurden. Es ist eine rein deutsche Wurstsorte, deren Brät aus Schweinefleisch, Rindfleisch, Speck und Gewürzen in Schweinedärmen kurz gegart und geräuchert wird. Die Bockwurst hat viele Kilokalorien mit einem hohen Fettgehalt.

Dieser besteht sowohl aus ungesättigten und gesättigten Fettsäuren, die sich in etwa gleich verteilen. Des Weiteren wird der Nährwert der Wurst durch Spuren einiger Vitamine sowie Eisen, Magnesium und Kalzium erweitert und eignet sich so zum Muskelaufbau.

Nährwerte im Überblick

Angaben für 100 g
Eiweiss 15 g
Kohlenhydrate 0 g
Fett 27 g
Ballaststoffe 0 g
Brennwert 1238 kJ
Kalorien 293 kcal

Weitere beliebte "Wurst- und Fleischwaren" Produkte