Buchweizen-Crêpes

Eine gesunde Variante für die Standard-Crêpes: Mit diesem Rezept werden Buchweizenmehl und Hafermilch verwendet, um schöne Crêpes zu kreieren.

Buchweizen-Crêpes

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Buchweizenmehl
100 g Mehl
280 ml Hafermilch
3 Stk Eier
4 EL Butter
0.5 TL Salz
2 EL Sesam
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Buchweizenmehl mit dem Mehl, der Hafermilch, den Eiern und dem Salz zu einem homogenen Teig verrühren. Den Sesam unterrühren.
  2. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen und Kelle für Kelle aus dem Teig einen Buchweizen-Crêpe von beiden Seiten goldbraun braten. Den fertig gebratenen Crêpe sofort verzehren oder warm halten, bis alle Crêpes gebraten sind.

Tipps zum Rezept

Der Crêpe schmeckt herzhaft belegt am besten: mit Käse, Schinken, Tomaten, Pilzen oder Zutaten der Wahl.

Dazu passt ein frischer Salat hervorragend.

Ähnliche Rezepte

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Dieses süße Rezept für Pfannkuchen mit Schmand ist eine wahre Köstlichkeit. Im Teig und in der Füllung sorgt der Schmand für eine saftige Frische.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Egal ob zum Frühstück, als Dessert oder als süßer Snack für Zwischendurch –Mini-Pancakes oder Mini-Pfannkuchen schmecken immer.

Pikanter Käsepfannkuchen

Pikanter Käsepfannkuchen

Dieses Rezept für einen pikanten Käsepfannkuchen ist superschnell zubereitet und köstlich im Geschmack.

Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken sind eine bekannte Nachspeise aus Österreich. Mit diesem Rezept gelingen sie sicher.

Deftige Pfannkuchen

Deftige Pfannkuchen

Das Rezept für deftige Pfannkuchen ist eine feine Alternative zum süßen Gericht. Perfekt, wenn es etwas würziger sein soll.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte