Eierlikör Eistorte

Ein Rezept das für sechs Stunden kalt gestellt werden muss. Die Eierlikör Eistorte schmeckt wunderbar cremig und erfrischend.

Eierlikör Eistorte

Bewertung: Ø 3,5 (22 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

5 Stk Eier
100 g Zucker
2 Pk Vanillezucker
130 ml Eierlikör
350 g Schlagsahne
300 g Himbeeren
6 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Eier, 40g Zucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel gut zu einer dickflüssigen Creme rühren. Eierlikör langsam unter ständigem Rühren dazugeben.
  2. Die Sahne steif schlagen und nach und nach unter die Eiermasse heben. Die Masse in 8 Tassen gleichmäßig verteilen. Mindestens 6 Stunden zugedeckt einfrieren.
  3. Die frischen Himbeeren säubern und von den Blattresten befreien. 8 Stück für die Garnitur zur Seite legen und die restlichen Himbeeren mit 50g Zucker und Zitronensaft in einem Topf langsam erwärmen. Die Beeren gut auskühlen lassen.
  4. Die Tassen kurz in heißes Wasser tauchen und die fertigen Parfaits auf Teller stürzen. Die frischen Himbeeren und die Sauce rundherum verteilen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte