Gefüllte Pepperoni

Gefüllte Pepperoni schmecken als kleiner Snack oder als Beilage toll. Mit diesem Rezept können diese ganz einfach selbst zubereitet werden.

Gefüllte Pepperoni

Bewertung: Ø 4,2 (98 Stimmen)
260 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

200 g Doppelrahmfrischkäse
3 Stk Knoblauchzehen, gehackt
1 Prise Salz
0.125 l Olivenöl
200 g Pepperoni
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für gefüllte Pepperoni die Pepperoni waschen, blanchieren (kurzzeitiges Garen im kochenden Wasser) und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Anschließend die Kappe der Pepperoni abschneiden und vorsichtig das Kerngehäuse entfernen (dafür kann eine Stricknadel oder ein Schaschlikspieß verwendet werden).
  3. Den Frischkäse mit dem gehacktem Knoblauch verrühren und salzen. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und die vorbereiteten Pepperoni damit befüllen.
  4. Nun die Pepperoni in eine Schüssel legen, mit Olivenöl bedecken, für mindestens 4-6 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und anschließend genießen.

Tipps zum Rezept

Naturreines, sehr gutes Olivenöl verwenden, dann ist der Genuss um ein vielfaches größer.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Eier

Gefüllte Eier

Gefüllte Eier kommen auf jeder Party garanitert gut an. Ihre Gäste werden von dem einfachen Rezept begeistert sein.

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Mit diesem Rezept gelingen köstliche und selbstgemachte Laugenbrezen mit Dinkelmehl. Ideal für Frühstück, Brotzeit, Brunch oder Abendbrot.

Tomatenfladen

Tomatenfladen

In gemütlicher Runde mit Freunden kommt der Tomatenfladen immer gut an. Das Rezept vorbereiten und dann nur noch in den Ofen schieben.

Rucola mit Kartoffeldressing

Rucola mit Kartoffeldressing

Kartoffel mildert den scharfen Geschmack von Rucola oder Rauke und passt deshalb optimal zum Rezept für Rucola mit Kartoffeldressing.

Gemüsetoast

Gemüsetoast

Für den kleinen Hunger ist dieses Rezept für einen Gemüsetoast mit Raclette-Käse ein heißer Tipp.

Bohnensalat lauwarm

Bohnensalat lauwarm

Ein außergewöhnlicher Salat ist der Bohnensalat lauwarm. Das Rezept für den kleinen Hunger lesen Sie hier.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte