Gegrillte Aubergine mit Weintrauben und Schafskäse

Die Kombination aus Weintrauben und Schafskäse verleiht diesem Rezept seine Raffinesse.

Gegrillte Aubergine mit Weintrauben und Schafskäse

Bewertung: Ø 2,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Aubergine, groß
3 TL Salz
4 Stk Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
2 EL Rosmarin, gehackt
1 Msp Pfeffer
200 g Schafskäse
200 g Weintrauben
2 EL Pistazien, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die gegrillte Aubergine mit Weintrauben und Schafskäse zunächst die Aubergine gründlich waschen und dann in dünne Streifen schneiden. Mit Salz bestreuen und für ca. 15 Minuten ruhen lassen, damit die Bitterstoffe herausgezogen werden.
  2. Dann den Knoblauch schälen, pressen und mit dem Olivenöl und dem Rosmarin vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun die Auberginenstreifen trocken tupfen und mit dem Knoblauch-Öl bestreichen. Etwas Öl in eine große Pfanne geben und die Auberginen darin anbraten.
  4. Anschließend die Auberginen auf ein mit Backpapier belegtes Rost geben, mit Schafskäse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C (Umluft) für ca. 15 Minuten backen.
  5. Die Weintrauben waschen und halbieren. Die fertigen Auberginen auf Tellern anrichten und mit den Weintrauben und Pistazien bestreuen.

Tipps zum Rezept

Alternativ kann die Aubergine auch auf dem Grill gegrillt werden.

Ähnliche Rezepte

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Dieses vegetarische Rezept für überbackene Auberginen ist wirklich einfach und geschmacklich ein Hit. Rosmarin sorgt für besonderes Aroma.

Auberginencreme

Auberginencreme

Eine gesunde, kalorienarme Zwischenmahlzeit bietet das Rezept für Auberginencreme an. Auch als Vorspeise ist diese Auberginencreme sehr zu empfehlen.

Auberginen-Schnitzel

Auberginen-Schnitzel

Bei diesen leckeren Auberginen-Schnitzeln vermisst man kein Fleisch. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht.

Auberginen überbacken

Auberginen überbacken

Das Rezept für überbackene Auberginen ist schnell zubereitet und kann als Beilage aber auch als Hauptgericht dienen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte