Karpfen

Der Karpfen ist zwar ein typisches Weihnachtsgericht, kann aber das ganze Jahr über frisch gefangen werden. Er gilt als fettiger Fisch, tatsächlich sind seine Kilokalorien gegenüber anderen Fischen aber nur leicht erhöht. Das macht der Karpfen jedoch durch seine Nährwerte, wie Phosphor, Eisen, B-Vitamine und Vitamin A wett. Der vielseitige Süßwasserfisch schmeckt gebraten, gegrillt oder gedünstet.

Nährwerte im Überblick

Angaben für 100 g
Eiweiss 21 g
Kohlenhydrate 0 g
Fett 4 g
Ballaststoffe 0 g
Brennwert 472 kJ
Kalorien 116 kcal

Weitere beliebte "Fisch und Meeresfrüchte" Produkte