Kokosblüten Zucker

Kokosblütenzucker wird heutzutage vor allem als Zuckerersatz verwendet. Die Kilokalorien beider Zucker unterscheiden sich hingegen kaum. Geschmacklich erinnert der Zucker an Karamell und eignet sich besonders zum Süßen von Desserts. Gegenüber normalem Zucker ist der Kokosblütenzucker reicher an Vitaminen und Mineralstoffen und wird aus dem Blütennektar der Kokospalme gewonnen.

Die Nährwerte des Kokoszuckers eignen sich vor allem als Süßungsmittel für jene, die wegen gesundheitlicher Probleme an Diabetes, Übergewicht oder Herzerkrankungen leiden.

Nährwerte im Überblick

Angaben für 100 g
Eiweiss 1 g
Kohlenhydrate 93 g
Fett 0 g
Ballaststoffe 0 g
Brennwert 1588 kJ
Kalorien 375 kcal

Weitere beliebte "Koch- und Backzutaten" Produkte