Liegnitzer Bomben

Ein köstliches Dessert für die Weihnachtszeit gelingt mit diesem Rezept. Die süßen Liegnitzer Bomben verzaubern Ihren Weihnachtsabend.

Liegnitzer Bomben

Bewertung: Ø 3,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Zucker
400 g Honig
130 g Butter
4 Stk Eier
1 EL Zimt
1 EL Nelken, gemahlen
1 EL Rum
50 g Kakaopulver
500 g Mehl
1 Pk Backpulver
125 g Zitronat
125 g Mandeln, gehackt

Zutaten Für den Guss

250 g Aprikosenkonfitüre
2 EL Butter
5 EL Kakaopulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Honig mit Zucker und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Eier, Kakao, Rum und Gewürze unter die Masse rühren.
  2. Mehl und Backpulver verrühren und langsam unterheben. Abschließend Mandeln und Zitronat dazugeben.
  3. Den Teig in einen eingefetteten Bombenring füllen und bei 200 Grad für 25 Minuten backen lassen. Die Bomben gut auskühlen lassen.
  4. Für den Guss die Butter schmelzen lassen und das Kakaopulver unterrühren. Die Bomben mit der Konfitüre bestreichen und mit dem Schokoladenguss übergießen. Abkühlen lassen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Haselnuss-Stangerl

Haselnuss-Stangerl

Ein Backspaß für Kinder sind diese Haselnuss-Stangerl. Das leckere Plätzchen - Rezept passt in jede Keksdose.

Schneeflocken

Schneeflocken

Ein weihnachtlicher Duft verbreitet sind beim Backen der Schneeflocken im ganzen Haus. Ein herrliches Rezept mit Zimt.

Einfache Vanillekipferl

Einfache Vanillekipferl

Vanillekipferl kommen bei Groß und Klein gleichermaßen gut an. Mit diesem Rezept gelingt das beliebte Gebäck einfach und schnell.

Baiser-Schneemänner

Baiser-Schneemänner

Diese tollen Baiser-Schneemänner sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern schmecken auch noch richtig gut. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte