Quark-Kartoffel-Nudeln mit Salbeibutter

Quark-Kartoffel-Nudeln mit Salbeibutter sind so günstig, so gut und so schnell zubereitet, dass man das Rezept am liebsten jede Woche kochen würde.

Quark-Kartoffel-Nudeln mit Salbeibutter

Bewertung: Ø 3,3 (11 Stimmen)
20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

280 g Kartoffeln, gekocht
100 g Mehl
40 g Speisestärke
2 Stk Eidotter
25 g Butter, weich
1 EL Crème fraîche
100 g Quark
3 EL Butter
2 EL Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Passierte Kartoffeln mit Mehl, Speisestärke, Eidottern, Butter, Crème fraîche, Quark und Salz vermischen. Aus dieser Masse Nudeln (wie ein kleiner Finger) formen und diese in Salzwasser auf kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen.
  2. Butter in einer großen Pfanne hellbraun werden lassen, Salbeiblätter zufügen und mitrösten.
  3. Kartoffelnudeln zur Salbeibutter geben, kurz durchschwenken und mit frischem Parmesan bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Käseravioli

Käseravioli

Selbst gemachte Käseravioli schmecken einfach herrlich. Sie werden von diesem tollen Rezept begeistert sein.

Wurstsalat mit Käse

Wurstsalat mit Käse

Das besondere an diesem Rezept ist die Kombination aus Wurst, Käse, Mais und Apfel. Diese Zutaten machen den Wurstsalat mit Käse so raffiniert.

Gratinierter Fenchel

Gratinierter Fenchel

Schon beim Geruch läuft einem bei diesem Gericht das Wasser im Mund zusammen. Gratinierter Fenchel ist ein Rezept zum dahinschmelzen.

Maultaschen auf Gemüsebett

Maultaschen auf Gemüsebett

Zuckerschoten, Rucola und Parmesan runden den Geschmack von diesem Rezept effektvoll ab. Maultaschen auf Gemüsebett muss man probiert haben.

Käsehaube auf Kartoffeln

Käsehaube auf Kartoffeln

Ein tolles Rezept das sich für jede Party eignet. Die Käsehaube auf Kartoffeln begeistert Ihre Gäste bestimmt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte