Rote Beete Carpaccio

Dieses vegane Rezept für Rote Beete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Rote Beete Carpaccio

Bewertung: Ø 4,3 (63 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rote Beete, vorgegart
250 g Räuchertofu
125 g Rucola
4 EL Walnüsse, gehackt

Zutaten für das Dressing

8 EL Olivenöl
4 EL Basalmicoessig
1 EL Agavendicksaft
1 TL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Rote Beete Carpaccio die Rote Beete schälen, in ganz feine Scheiben schneiden und auf 4 Tellern anrichten.
  2. Den Rucola gründlich waschen, trocken schütteln, die harten Enden entfernen und grob hacken. Nun den Rucola auf den Rote Beete Scheiben verteilen.
  3. Den Räuchertofu in kleine Würfeln schneiden und über die Rote Beete und den Rucola geben. Dann die gehackten Walnüsse über das Carpaccio streuen.
  4. Für das Dressing Olivenöl, Balsamicoessig, Senf, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer cremig rühren und über das Carpaccio träufeln.

Tipps zum Rezept

Dazu passt besonders gut frisch geröstetes Ciabatta.

Ähnliche Rezepte

Gemüse in Aspik

Gemüse in Aspik

Mit dem Rezept für Gemüse in Aspik gelingt eine tolle Vorspeise. Zusätzlich verfeinert wird das Ganze mit Hähnchenfleisch.

Karotten mit Zitronensauce

Karotten mit Zitronensauce

Die Vorspeise Karotten mit Zitronensauce haben Sie so garantiert noch nie gegessen. Das Rezept verrät, wie die Sauce besonders fein wird.

Gurken-Gazpacho

Gurken-Gazpacho

Der delikate Gurken-Gazpacho erinnert an den Urlaub im Süden. Die Zutaten im Rezept sind fein aufeinander abgestimmt und machen ihn herrlich frisch.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt als Vorspeise ist dieser Eiersalat mit Tomaten. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Kaviar-Gurkentaler

Kaviar-Gurkentaler

Als köstliche Vorspeise oder Fingerfood sind die Kaviar-Gurkentaler einfach unschlagbar. Dieses raffinierte Rezept muss man ausprobieren.

Burrata mit Paprika und Zucchini

Burrata mit Paprika und Zucchini

Mit diesem Rezepte wird der italienische Klassiker Burrata mit Paprika und Zucchini neu interpretiert und ist eine herrliche Vorspeise.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte