Schokosahnetorte

Ein Klassiker ist die Schokosahnetorte. Jede gute Bäckerin hat ihr eigenes Lieblingsrezept.

Schokosahnetorte

Bewertung: Ø 3,5 (8 Stimmen)
60 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

3 Stk Eier
80 g Cappuccinopulver
170 g Mehl
100 ml Öl
70 g Kakaopulver
120 g Zucker
1 gl Kirschen, entsteint
2 TL Backpulver, gestrichen
3 EL Puderzucker

Zutaten für die Schokosahne

2 Bch Schlagsahne
1 Pk Sahnesteif
2 EL Kakaopulver
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Eier mit dem Zucker zu einer hellen Creme rühren. Öl und Cappuccino unterrühren, dann gesiebtes Kakaopulver, Mehl und Backpulver untermischen.
  3. Eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit dem Teig befüllen und 20 Minuten backen.
  4. Tortenboden abkühlen lassen und waagrecht einmal durchschneiden.
  5. Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Davon 6 EL in einen Spritzbeutel füllen.
  6. Kakao unter die geschlagene Sahne heben und den Kuchenboden damit einstreichen.
  7. Kirschen abtropfen lassen. Die abgetropften Kirschen auf der Schokosahne verteilen.
  8. Den Tortendeckel auflegen. Diesen mit Puderzucker besieben, mit Sahnetuffs aus dem Spritzbeutel verzieren und Schokoraspel locker darüberstreuen.

Ähnliche Rezepte

Original Linzer Torte

Original Linzer Torte

Die Original Linzer Torte zählt zu den bekanntesten Torten der Welt und gilt als Klassiker der österreichischen Küche. Hier das Rezept mit Mürbteig.

Gewittertorte

Gewittertorte

Bei der Gewittertorte kommt das Rezept ganz ohne Mehl aus. Ein Belag aus Kirschen und Bananen macht sie so saftig und lecker.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine besonders feine Kreation aus Österreich. Hier das Rezept für die sahnig-süssen Schnitten.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

Panama Torte

Panama Torte

Die beliebte Panama Torte wird mit einer Schokoladen-Buttercreme gefüllt. Dieses Rezept verspricht einen cremigen Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte