Valentinstagsmenü vegetarisch

Es muss nicht immer Fleisch sein. Dieses vegetarische 4-Gang-Valentinstagsmenü verspricht exquisiten Genuss, ganz ohne Reue.

Dieses vegetarische Valentinstagsmenü ist etwas Besonderes.Dieses vegetarische Valentinstagsmenü ist etwas Besonderes. (Foto by: belchonock / Depositphotos)

Zu Beginn wird ein fruchtiger Salat mit Sellerie und Apfel serviert, als zweiter Gang folgt eine würzige Zwiebelsuppe nach italienischer Art. Als Hauptgang präsentiert sich Pasta mit Tomaten, Rucola und Chili. Flambierte Bananen mit Vanilleeis sorgen für den krönenden Abschluss dieses Menüs.

Sellerie-Apfel-Salat

Sellerie-Apfel-Salat

76 Bewertungen

Dieses frische Rezept für einen Sellerie-Apfel-Salat ist sehr gesund und kann als Snack oder Vorspeise serviert werden.

Italienische Zwiebelsuppe

Italienische Zwiebelsuppe

194 Bewertungen

Diese köstliche Italienische Zwiebelsuppe macht sich gut als Vorspeise. Nach uraltem Rezept wird sie mit Brot belegt und mit Käse gratiniert.

Spaghetti mit Rucola, Tomaten und Chili

Spaghetti mit Rucola, Tomaten und Chili

30 Bewertungen

Mit dem Rezept für Spaghetti mit Rucola, Tomaten und Chili bekommen die Nudeln einen tollen, frischen und pikanten Geschmack - unbedingt ausprobieren!

Flambierte Banane mit Vanilleeis

Flambierte Banane mit Vanilleeis

21 Bewertungen

Wenn Sie mal wieder überreife Bananen im Haus haben, dann ist dieses Rezept genau das richtige für Sie! Mit Rum anzünden und mit Vanilleeis servieren!

Tipp

Eine passende Tischdekoration mit Rosenblättern und Kerzen sowie ein romantisches Ambiente mit leiser Hintergrundmusik runden das Ganz ab.


Bewertung: Ø 3,7 (6 Stimmen)

Das könnte Sie auch interessieren

User Kommentare