Weihnachtsmenü vegan

Für viele gehört Fleisch einfach zu einem gelungenen Festtagsmenü dazu. Wir zeigen mit diesen köstlichen Rezeptvorschlägen, dass man auch ohne Braten und ohne tierische Produkte ein unvergleichlich tolles Menü zaubern kann. Dieses Weihnachtsmenü lädt zum Schlemmen und Genießen ein.

Rote Bete Carpaccio

Rote Bete Carpaccio

70 Bewertungen

Dieses vegane Rezept für Rote Bete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Comfortfood Kartoffelsuppe

Comfortfood Kartoffelsuppe

42 Bewertungen

Die Comfortfood Kartoffelsuppe kommt vollkommen vegan daher und wärmt Körper und Seele. Bei diesem Rezept lautet das Motto: Ran an den Suppenlöffel!

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

236 Bewertungen

Das Rezept für die Mousse au chocolat vegan schmeckt hervorragend, auch wenn das Dessert aus dunkler Schokolade ohne Ei und Butter zubereitet wird.

Räuchertofu, Rote Beete und eine raffinierte Marinade sorgen bei der Vorspeise Rote-Beete-Carpaccio für den Wow-Effekt.

Danach folgt eine wärmende Kartoffelsuppe, rein pflanzlich versteht sich natürlich.

Der Hauptgang entführt uns nach Italien: Spaghetti mit veganer Tomaten-Sahne-Sauce sind immer willkommen.

Ein veganes Mousse au chocolat sorgt für einen schokoladigen Abschluss.

 

 


Bewertung: Ø 4,2 (5 Stimmen)

Das könnte Sie auch interessieren

User Kommentare