Fenchelsalat

Fenchel, Pfefferminze und Radieschen sorgen bei diesem Rezept für Fenchelsalat für raffinierten Genuss. So gelingt der Rohkostsalat.

Fenchelsalat

Bewertung: Ø 4,5 (52 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Fenchelknollen
1 Bund Radieschen
1 Stk Salatgurke
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
1 TL Pfefferminze

Zutaten für die Marinade

3 EL Öl
1 EL Zitronensaft
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Fenchelknollen halbieren, die äußeren Blätter sowie den Strunk entfernen und die Knollen in hauchdünne Scheiben schneiden.
  2. Dann die Radieschen waschen, putzen und ebenfalls in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Gurke schälen und in Scheiben hobeln.
  3. Nun die Fenchel-, Radieschen und Gurkenscheiben in einer Salatschüssel mischen.
  4. Für die Marinade Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und den Fenchelsalat damit marinieren.
  5. Zum Schluss Petersilie, Pfefferminze und Schnittlauch waschen, trocken schütteln, fein hacken und den Salat damit bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Fenchelsalat kann als gesunder Snack, aber auch als Beilage zu Fisch, Schweinebraten oder zu Gegrilltem serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Geschmorter Fenchel

Geschmorter Fenchel

Was ist lecker und dazu noch sehr gesund? Dieses Rezept für geschmorten Fenchel, welches als Beilage garantiert überzeugen wird!

Fenchel Auflauf mit Hackfleisch

Fenchel Auflauf mit Hackfleisch

Mit diesem Rezept wird ein leckerer würziger Fenchel Auflauf mit Hackfleisch zubereitet, der wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthält.

Gefüllter Fenchel auf Reis

Gefüllter Fenchel auf Reis

Das milde Aroma und der liebliche Geschmack vom gefüllten Fenchel auf Reis kommen bei diesem Rezept voll zur Geltung.

Süß-würziger Fenchelsalat

Süß-würziger Fenchelsalat

Eine erfrischende Vorspeise ist dieser süß-würzige Fenchelsalat. Nach diesem Rezept ist der Salat schnell gemacht.

Überbackener Fenchel

Überbackener Fenchel

Dieses Rezept für überbackenen Fenchel ist lecker und einzigartig im Geschmack. Mit diesem Rezept ist das Gericht ganz einfach nachgekocht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte