Ostermenü klassisch

Tradition wird an Ostern ganz Groß geschrieben. Hier finden einen Vorschlag, wie Ihr 4-Gang-Ostermenü aussehen könnte.

Ein traditionelles Ostermenü kommt immer gut an.Ein traditionelles Ostermenü kommt immer gut an. (Foto by: belchonock / Depositphotos)

Für die raffinierte Vorspeise Soleier sollte rechtzeitig an dessen Zubereitung gedacht werden, der Aufwand lohnt sich! Eine erfrischende Radieschensuppe bringt den Frühling auf den Teller. Hasenbraten mit Petersilkartoffeln kommt als Hauptgang auf den Tisch. Für einen süßen Abschluss sorgt das Osterbrot.

Soleier

Soleier

59 Bewertungen

Die traditionellen Soleier dürfen in der Osterzeit einfach nicht fehlen. Mit diesem simplen Rezept gelingen sie garantiert.

Radieschensuppe mit Minze

Radieschensuppe mit Minze

12 Bewertungen

Ein ausgefallenes Rezept mir einer besonderen Geschmacksnote: Die Radieschensuppe mit Minze schmeckt herrlich frisch!

Hasenbraten

Hasenbraten

3.293 Bewertungen

Dieser köstliche Hasenbraten bereitet wenig Mühe und wird im Bräter zubereitet. Ein tolles und einfaches Rezept.

Petersilienkartoffeln

Petersilienkartoffeln

193 Bewertungen

Petersilienkartoffeln sind eine einfache, aber klassische und leckere Beilage zu vielen Fleisch- und Fischgerichten. Das Rezept zeigt die Zubereitung.

Osterbrot

Osterbrot

830 Bewertungen

Flaumig weich, nur leicht süß, so schmeckt das perfekte Osterbrot. Mit diesem Rezept ist ein feiner Beitrag zum Osterfrühstück oder -Brunch gesichert.


Bewertung: Ø 3,4 (8 Stimmen)

Das könnte Sie auch interessieren

User Kommentare