Schnitzel im Bierteig

Ein einfaches und schnelles Rezept ist dies für Schnitzel im Bierteig. Die leckeren sowie zarten Schnitzel gelingen auch Koch-Anfängern.

Schnitzel im Bierteig

Bewertung: Ø 4,4 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweineschnitzel, je ca. 150-200 Gramm
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 g Frittieröl

Zutaten für den Bierteig

160 g Mehl
2 Stk Eigelb
1 Stk Eiweiß
130 ml Weißbier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit Salz, Pfeffer und Weißbier in einer Schüssel gut vermischen, danach Eigelb unterrühren und den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Fleisch kurz abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen, dann zwischen 2 Folien etwas platt klopfen und mit Salz sowie Pfeffer auf beiden Seiten würzen.
  3. Nun das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
  4. Als Nächstes in einer Pfanne mit hohem Rand das Frittieröl auf ca. 180 Grad erhitzen, die Schnitzel durch den Teig ziehen und in dem Fett schwimmend goldgelb ausbacken.

Tipps zum Rezept

Zu den Schnitzel im Bierteig schmecken besonders gut knusprige Pommes frites oder ein frischer Salat.

User Kommentare