Irish Coffee

Der Irish Coffee ist ein Klassiker unter den Kaffeegetränken mit Schuss. Die Zubereitung von dem Rezept ist schon spannend. Lesen sie warum.

Irish Coffee

Bewertung: Ø 4,3 (78 Stimmen)

Zutaten

4 cl Irish Whiskey
150 ml Kaffee, stark, schwarz
50 ml Sahne
3 BL Zucker, braun
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den klassischen Irish Coffee zuerst die Sahne halb steif schlagen und einen sehr starken Kaffee zubereiten.
  2. Danach Whiskey und Zucker in ein Irish-Coffee-Glas geben, gut verrühren und anschließend mit dem heißen Kaffee auffüllen.
  3. Die Sahne über den Rücken eines Löffels dazugeben. Vorsichtig, damit sich die Sahne nicht mit der Flüssigkeit vermischt.
  4. Den fertige Irish Coffee mit Schokostreusel oder Kakaopulver bestreuen.

Tipps zum Rezept

Beim Schlagen der Sahne kann man auch noch ein wenig Vanillezucker hinzufügen.

Für einen echten Irish Coffee darf man im Prinzip nur, einen echten irischen Whiskey verwenden. Dieser kommt in einen leicht gesüßten, starken Kaffee, garniert mit einer Sahnehaube.

Da man für den Irish Coffee auch einen echten irischen Whiskey (wie zum Beispiel Jameson, Kilbeggan, Midleton Very Rare, Paddy, Bushmills Black Bush, usw.) verwendet soll, schreibt man auch Whiskey und nicht wie in Schottland Whisky.

Ähnliche Rezepte

Eiskaffee gerührt

Eiskaffee gerührt

Dieser gerührte Eiskaffee kommt ganz ohne Vanilleeis und Sahne aus, schmeckt aber trotzdem super lecker. Hier das schnell zubereitete Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte