Pina Colada

Mit diesem einfachen und überzeugenden Rezept gelingt ein cremiger Pina Colada Cocktail.

Pina Colada

Bewertung: Ø 4,3 (134 Stimmen)

Zutaten

12 cl Ananassaft
4 cl Cream of Coconut
6 cl weißer Rum
1 cl Sahne
4 Stk Eiswürfel nach Bedarf
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Ananassaft, Cream of Coconut, Rum, Sahne sowie die Eiswürfel in einen Shaker geben und gut durchschütteln, sodass sich die Sahne mit den anderen Zutaten gut vermischt und der intensive Geschmack durchkommt.
  2. Dann das Gemisch in ein bauchiges Glas abseihen und mit einem weiteren Schuss Sahne verzieren. Sollte der Geschmack noch nicht überzeugen, lässt sich eine feinere Kokosnote mit einem Schuss Kokossirup erzeugen.

Tipps zum Rezept

Die traditionelle Garnierung einer Pina Colada besteht aus einem Ananasstück, das an den Glasrand gesteckt wird. Auch ein Zuckerrand und eine Cocktailkirsche bietet sich an und verleiht dem Cocktail ein exotisches Aussehen.

  • Wer lieber eine Light-Variante mixen möchte kann die Sahne auch durch Milch ersetzen. Das Ergebnis ist allerdings weniger cremig.
  • Der Pina Colada ist wohl einer der beliebtesten Cocktails überhaupt. Cocktail-Liebhaber überzeugt der Pina Colada vor allem mit seiner Cremigkeit sowie seinem intensiven Geschmack. Er ist sowohl für die heißen Sommertage als auch für Cocktailabende im Wohnzimmer geeignet.

    Ähnliche Rezepte

    Caipiroska

    Caipiroska

    Der Caipiroska-Cocktail ist eine Variante des Klassikers Caipirinha. Beim Rezept spielt allerdings Wodka anstelle von Cachaca die Hauptrolle.

    Caipirinha

    Caipirinha

    Caipirinha ist ein Kult-Cocktail aus Brasilien, der in jeder Bar gemixt wird. Mit dem richtigen Rezept kann dieser auch selber zubereitet werden.

    Coco Loco

    Coco Loco

    Jede Menge Kokosnuss macht dieses Rezept für Coco Loco Cocktail so besonders. Die Mischung mit Rum ergibt einen exotisch-süßen Trinkgenuss.

    Blue Eyes Cocktail

    Blue Eyes Cocktail

    Der Blue Eyes Cocktail erhält seine außergewöhnlich schöne Farbe durch den Blue Curacao. Aber Vorsicht, nur nicht zu tief in die Blauen Augen blicken.

    Zombie

    Zombie

    Der Zombie ist ein sehr starker Cocktail aus Rum und Fruchtsäften, und ist nach seiner Wirkung auf den Konsumenten benannt.

    Sex on the Beach

    Sex on the Beach

    Einer der bekanntesten Longdrinks ist zweifelsfrei der Sex on the Beach Cocktail. Ob dafür sein ausgefallener Name oder das Rezept verantwortlich ist?

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte
    Hugo

    Hugo

    1403 Bewertungen