Tequila Sunrise

Der fruchtig-süße Cocktail ist zu Recht ein beliebter Klassiker. Die Grenadine im Rezept zaubert das typische Farbenspiel in den Tequila Sunrise.

Tequila Sunrise

Bewertung: Ø 4,6 (306 Stimmen)

Zutaten

2 cl Grenadine
10 cl Orangensaft
4 cl Tequila
1 cl Zitronensaft
5 Stk Eiswürfel
2 Schb Orangen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für einen klassischen Tequila Sunrise zuerst Tequila, Zitronensaft und Orangensaft in einem Shaker kräftig schütteln.
  2. Danach den Rand eines Ballonglases mit einer Zitronenscheibe einreiben und anschließend in Zucker tauchen, sodass Zucker am Rand kleben bleibt.
  3. Nun die Mixtur vorsichtig in das Ballonglas gießen und eine Zitronenscheibe oder Spalte hineingeben.
  4. Zum Schluss die Grenadine vorsichtig und langsam über einen Barlöffel in den Cocktail laufen lassen, nur wenig umrühren, dass man den Sunrise/Sonnenaufgang im Glas noch erkennen kann.
  5. Den fertigen Tequila Sunrise Cocktail mit einem Trinkhalm servieren.

Tipps zum Rezept

Der Tequila Sunrise ist ein absoluter Cocktail-Klassiker und weltweit bekannt und beliebt und stammt ursprünglich aus Mexiko. Der originale Sunrise bestand aus Tequila, Zitronenlimonade, Grenadine, Crème de Cassis und Sodawasser. Heute wird der Cassislikör oft durch Orangensaft ersetzt.

Ähnliche Rezepte

Caipiroska

Caipiroska

Der Caipiroska-Cocktail ist eine Variante des Klassikers Caipirinha. Beim Rezept spielt allerdings Wodka anstelle von Cachaca die Hauptrolle.

Red Russian

Red Russian

Der traditionsreiche Kirschlikör verleiht dem Red Russian Cocktail die wunderbar rote Farbe und nimmt dem Wodka etwas die Schärfe.

Caipirinha

Caipirinha

Caipirinha ist ein Kult-Cocktail aus Brasilien, der in jeder Bar gemixt wird. Mit dem richtigen Rezept kann dieser auch selber zubereitet werden.

Frucht Cocktail

Frucht Cocktail

Das perfekte Sommer-Rezept für einen fruchtigen Cocktail mit Ananas, Bananen und Erdbeeren und etwas weißen Rum.

Frozen Margarita

Frozen Margarita

Bei der Zubereitung dieses tollen Cocktails ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Das gemixte Crushed Ice verleiht dem Drink die "Frozen"-Optik.

Batida de Coco

Batida de Coco

Batida de Coco schmeckt herrlich nach Kokos und Ananassaft, so dass man sich gleich wie unter Palmen fühlt. Hier das Rezept für den sahnigen Drink.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
Hugo

Hugo

1.749 Bewertungen