Indoor Grillen

Auch wenn es Leute geben mag, die im Winter oder bei Regen draußen grillen, so gehört doch nicht jeder zu den echten Grillfanatikern. Dennoch möchte man vielleicht auch im Winter gerne ein gutes Stück gegrilltes Fleisch genießen – was ist also möglich beim Indoor-Grillen?

Ein Elektrogrill für den Tisch ist schnell betriebsbereit und praktisch.Ein Elektrogrill für den Tisch ist schnell betriebsbereit und praktisch. (Foto by: photography33 / Depositphotos)

Und nicht nur Regen und Kälte halten so manchen vom Grillen ab, auch wer schlicht und ergreifend in einer Wohnung ohne Balkon lebt oder auf dem Balkon nicht grillen darf, ist selbst im Sommer ganz schön eingeschränkt im Grillvergnügen.

Natürlich kann man öffentliche Grillplätze nutzen, nur ist man dort im Sommer sicher nicht alleine und muss sich womöglich sogar anstellen. Bleibt die Frage – Grillen im Haus – geht das?

Welche Möglichkeiten gibt es?

Eines gleich vorweg – das Grillen mit Holzkohle im Haus ist lebensgefährlich und sollte unbedingt unterlassen werden! Es besteht die Gefahr, dass sich Kohlenmonoxid bildet – ein hochgiftiges und geruchloses Gas. Auch ein handelsüblicher Gasgrill hat im Haus nichts verloren.

Was also bleibt für das Indoor-Grillen? Die Antwort ist einfach: elektrisch betriebene Grills! Hier stehen normale Elektrogrills mit einfacher Grillplatte oder mit heißem Stein sowie Kontaktgrills zur Verfügung.

Letzterer wird nicht umsonst auch oft Wintergrill genannt, lässt sich mit ihm doch auch im Winter im Haus wunderbar grillen. Wer das nicht hat, kann auf spezielle Grill-Pfannen zurückgreifen. Besonders gusseiserne Pfannen mit Grillrelief liefern erstaunlich überzeugende Grill-Ergebnisse.

Elektrische Grills für das Indoor Grillen

Für Indoor-Grillgenuss sorgt ein Tischgrill.Für Indoor-Grillgenuss sorgt ein Tischgrill. (Foto by: estudiosaavedra / Depositphotos)

Vor allem wenn man das ganze Jahr über nicht zu Hause grillen kann, weil man entweder keinen Balkon hat oder auf diesem aufgrund der Hausordnung nicht mit Holzkohle grillen darf, lohnt sich die Anschaffung eines Elektrogrills.

Sein Ruf ist immer noch eher zweifelhaft, was wohl daher rührt, dass ältere Geräte zu wenig Power hatten, um wirklich eine gute Grilltemperatur zu erreichen. Inzwischen hat sich das geändert und gute Elektrogrills kommen mit glatter Grillplatte, Platte mit Grillrelief für optisch tolles Grillfleisch und vielleicht sogar einem heißen Stein daher.

Die Vorteile der Elektrogrills liegt auf der Hand: unschlagbar kurze Anheiz-Zeit und rauchfreies, schonendes Grillen. Aufgrund der Antihaftbeschichtung der Grillplatten ist kein zusätzliches Fett nötig, so dass auch fettarm und gesund gegrillt werden kann. Elektrogrills sind für die meisten Arten von Grillgut geeignet.

Der Kontaktgrill und seine Vorteile

Eine spezielle Art des Elektrogrills ist der Kontaktgrill, auch Sandwich-Grill oder Panini-Grill genannt. Er besteht aus zwei Grillplatten, zwischen welche das Grillgut gelegt wird.

Dann wird der Grill geschlossen, wodurch leichter Druck auf das Grillgut ausgeübt wird.

Der Vorteil liegt auf der Hand: ein Wenden ist nicht nötig, das Fleisch wird gleichzeitig von beiden Seiten gegrillt. Es wird dadurch gleichmäßig gebräunt von beiden Seiten und auch im Inneren gleichmäßig gegart. Auch beim Kontaktgrill wird kein zusätzliches Fett benötigt, sondern das Fleisch in natura oder mariniert gegrillt. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Kontaktgrill im Haushalt wohl nie ein Nachteil ist, lässt er sich doch vielseitig verwenden.

Und wenn man keinen Grill hat?

Eine gute Möglichkeit, für schnellen Grillgenuss ist eine Grillpfanne.Eine gute Möglichkeit, für schnellen Grillgenuss ist eine Grillpfanne. (Foto by: koss13 / Depositphotos)

Wer zu Hause Gegrilltes genießen möchte, aber weder einen Garten mit Holzkohle- oder Gasgrill besitzt noch einen Elektrogrill sein Eigen nennt, dem bleibt letztendlich nur die Pfanne.

Natürlich ist das Braten in einer Antihaftbeschichteten Pfanne mit dem echten Grillen nicht vergleichbar. In den letzten Jahren ist allerdings die gute alte gusseiserne Pfanne mit Grillrelief wieder auf dem Vormarsch. Sie ist nicht nur für alle Herdarten geeignet und blitzschnell heiß, sondern vermag auch noch ein erstaunliches intensives Röstaroma zu zaubern, wenn man in ihr ein Steak grillt.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Das könnte Sie auch interessieren

Grillen und Gesundheit

Grillen und Gesundheit

Richtiges Grillen ist eine sehr gesunde und nährstoffschonende Art der Fleischzubereitung. Warum Grillen gesundheitsschädlich sein kann lesen sie hier.

weiterlesen...
Grillzubehör

Grillzubehör

Wer regelmäßig grillt kennt das – nach und nach sammelt sich so einiges an Zubehör an. Ein Überblick über Grillzubehör findet sich hier.

weiterlesen...

User Kommentare