Grill Rezepte

Grill Rezepte

Das Grillen hat wieder Saison und was gibt es schöneres wie am Wochenende mit Familie, Freunde und Bekannte im Garten zu sitzen und den Griller zu starten. Zum Grillen eignete sich fast alles - ob Fleisch, Fisch, Käse, Gemüse oder auch Obst. Mit den richtigen Grillrezepten und der richtigen Zubereitung, können Sie sich und Ihre Gäste verwöhnen - so wird der Grillabend sicher zum einzigartigen Gaumenschmaus.

Was man alles grillen kann, scheint unglaublich: Fenchel, Frikadellen und Paprika werden durch das Grillen ein rauchiges, deftiges Aroma übermittelt. Hier haben wir für Sie eine Liste der besten Grill Rezepte aufbereitet.

Rezepte weiter einschränken:

Sommer (115), Einfache Rezepte (68), Vegetarisch (56), Gesunde Rezepte (43), Gemüse (43), Beilage (41), Marinieren (39), Fleisch (34), schnelle Rezepte (32), Partyrezepte (31), Schweinefleisch (29), Fisch (29), Tomaten (28), Snacks (25), Käse (25), Spieße (25), Deutschland (23), Grundrezepte (23), Paprika (19), Braten (18)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Grillen Rezepte

Einfacher und süßer Knüppelkuchen

Einfacher und süßer Knüppelkuchen

3221 Bewertungen

Bei diesem Rezept für süßen Knüppelkuchen ohne Hefe wird dieser am Lagerfeuer zubereitet. Perfekt für eine gemütliche Gartenparty.

Gemüsespieße zum Grillen

Gemüsespieße zum Grillen

2165 Bewertungen

Diese Gemüsespieße zum Grillen dürfen auf keiner Grillparty fehlen. Ein tolles Rezept, nicht nur für Vegetarier.

Cevapcici

Cevapcici

733 Bewertungen

Die beliebten Hackfleischröllchen kommen immer gut an und sind schnell zubereitet. Hier das einfache Rezept für köstliche Cevapcici ohne Ei.

Forelle vom Grill

Forelle vom Grill

969 Bewertungen

Rezepte zum grillen von Forellen - die Forellen werden in einem speziellen Fischgriller oder in einer Alufolie auf das Grillrost gelegt.

Rasnici (Ražnjići)

Rasnici (Ražnjići)

399 Bewertungen

Bei Rasnici handelt es sich um Fleischspieße, die an Urlaub erinnern. Rasnici sind schnell zubereitet, jedoch bedarf es einer Vorbereitungszeit.

Grillkartoffeln

Grillkartoffeln

1126 Bewertungen

Eine tolle Beilage sind Grillkartoffeln. Sie können auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet werden. Ein Rezept, das bei jedermann beliebt ist.

Spareribs-Marinade

Spareribs-Marinade

624 Bewertungen

Diese Spareribs-Marinade ist schnell und einfach zubereitet. Mit diesem Rezept gelingen köstliche Rippchen.

Steckerlfisch

Steckerlfisch

297 Bewertungen

Der Steckerlfisch ist ein beliebtes Gericht auf Volksfesten. Die Fische werden auf Zweige oder Bambusstäbe gesteckt und gegrillt.

Spareribs vom Grill

Spareribs vom Grill

321 Bewertungen

Köstliche Spareribs dürfen auf keiner Grillparty fehlen. Durch eine süß-würzige Marinade bekommen diese eine besondere Note. Hier das Rezept.

Gegrillte Schweinelende

Gegrillte Schweinelende

412 Bewertungen

Der Knoblauch verleiht dieser gegrillten Schweinelende ein besonderes Aroma. Hier das einfache Rezept für ein schmackhaftes Grillgericht.

Neueste Grillen Rezepte

Gegrillte-Gefüllte Paprika

Gegrillte-Gefüllte Paprika

11 Bewertungen

Perfekt gegrillte Paprika gefüllt mit würzigem Schafskäse schmeckt sicher nicht nur Vegetariern.

Lagerfeuer Maiskolben

Lagerfeuer Maiskolben

19 Bewertungen

Was gibt es schöneres als im Sommer eine kleines Lagerfeuer zu machen und darin ein paar saftige Maiskolben zu braten.

Gefüllte Champignons gegrillt

Gefüllte Champignons gegrillt

18 Bewertungen

Nicht nur für Vegetarier und Pilzliebhaber sind unsere gefüllten Champignons die perfekte Wahl für das nächste Grillfest.

Gegrillte Zucchini Häppchen

Gegrillte Zucchini Häppchen

15 Bewertungen

Unsere leckeren, vegetarischen, gegrillten Zucchini Häppchen passen als Vorspeise auf jede Grillparty.

Gegrillte Zucchini

Gegrillte Zucchini

16 Bewertungen

Perfekt gegrillte Zucchini sollte vorher auf keinen Fall mit Salz gewürzt werden, sonst sind sie zu trocken.

alle Grillen Rezepte

Grillen - zurück zum Ursprung

Ein Feuer unter freiem Himmel, darauf brutzelnde Steaks und ein Bierchen in der Hand. So stellen sich wohl die meisten von uns einen idealen Sommerabend vor. Kein Wunder - schließlich ist das Grillen die älteste Kochtechnik der Menschheit. Auch heute noch verspüren wir dabei etwas von der Freude unserer Ur-Vorfahren, wie sie um das Lagerfeuer saßen und darin ihr Essen brieten. Glücklicherweise haben wir heutzutage wesentlich mehr Möglichkeiten als sie, das Grillerlebnis zu verfeinern.

Die Technik - alles was man braucht

So alt die Technik des Grillens ist, so unkompliziert ist sie auch - zumindest prinzipiell. Dabei tut es tatsächlich erst einmal ein einfaches Lagerfeuer, dessen Holz zunächst flammend abbrennt und schließlich zu Glut wird. Über dieser kann nun gegrillt werden. Die nächste Entwicklungsstufe ist dann eine einfache Grillschale für die Glut, diese kann in einem nächsten Schritt auch komplett abgedeckt werden. Entsprechende Gerätschaften müssen gar nicht einmal teuer sein. Die moderne Technik bietet nun auch allerlei Gas- und Elektrogrillgeräte, oft mit ausführlichen Regulierungsmöglichkeiten.

Grillen klassisch - schnell und unkompliziert

Beginnen wir mit dem Lagerfeuer. Wie machten das unsere Vorfahren? Sie nahmen recht klein geschnittene Fleischstückchen, spießten sie auf einen angespitzten Ast und hielten ihn über die Glut. Wir machen das heutzutage ganz ähnlich, marinieren die Stücke davor aber noch in einer Mischung aus Öl, Gewürzen und Kräutern. Ein eigentliches Rezept braucht es dazu gar nicht, wichtig sind vor allem drei Dinge: Durchwachsenes Fleisch, Öl sowie möglichst kräftige Geschmackszutaten.

Für Profis - edel und exotisch

Zu wahren Spitzenleistungen im Grillen haben es vor allem die Völker außerhalb Europas gebracht. Sei es im tropischen Brasilien, oder in den Wüsten Vorderasiens, die vollendete Grillkunst findet sich hier. Was sie auszeichnet, ist das Langzeitgaren von großen Fleischstücken. Diese werden stunden- bis tagelang mit großem Abstand zur Glut gegart und bleiben dadurch unnachahmlich zart und saftig. Diese Technik ist freilich nichts für Anfänger, insbesondere wenn dazu echtes Holzfeuer notwendig ist. Mit einem guten Gas- oder Elektrogrill kann man sich aber auch hierzulande an solchen Rezepten versuchen.