Gegrillte Schweinelende

Der Knoblauch verleiht dieser gegrillten Schweinelende ein besonderes Aroma. Hier das einfache Rezept für ein schmackhaftes Grillgericht.

Gegrillte Schweinelende

Bewertung: Ø 4,3 (32 Stimmen)
160 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Schweinefilet (ca. 350 g)
10 Stk Knoblauchzehen
2 EL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Fleisch waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit einem scharfen Messer zehn kleine Taschen in die Lende schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und die Taschen damit befüllen.
  2. Nun das Schweinefilet rundherum gut mit Salz und Pfeffer einreiben, dann mit Senf bestreichen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Anschließend das Fleisch auf den vorgeheizten Grill (Gasgriller) legen und etwa 30 Minuten garen lassen. Dabei immer wieder wenden.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren die gegrillte Schweinelende in Scheiben schneiden. Dazu wird gerne Salat, Baguette und Bratkartoffeln serviert.

Ähnliche Rezepte

Gegrillte Fleischspieße

Gegrillte Fleischspieße

Gegrillte Fleischspieße sind ein guter Schmaus für eine Grillparty! Das einfache Rezept bringt selbst Kinder zum Träumen.

American BBQ Marinade

American BBQ Marinade

Dieses einfache Rezept für American BBQ Marinade ist genau richtig, um das Grillfleisch richtig zu würzen.

Gegrillter Fisch mit Rosmarin

Gegrillter Fisch mit Rosmarin

Der gegrillte Fisch mit Rosmarin hat einen besonders würzigen Geschmack. Das Rezept ist ideal für die Grillfeier.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

Fischfilet im Bananenblatt

Fischfilet im Bananenblatt

Diese leckere Fischpäckchen können im Bananenblatt oder auch in der Alufolie zubereitet werden. Hier das raffinierte Rezept für Fischfilet im Bananenblatt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte