Putenschnitzel auf Pilzgemüse mit Reis

Das Rezept für ein leckeres und dazu noch kalorienarmes Gericht sind Putenschnitzel auf Pilzgemüse mit Reis.

Putenschnitzel auf Pilzgemüse mit Reis

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

160 g Langkornreis, weiß
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
2 Stk Zwiebeln, klein
1 gl Pfifferlinge (ca.200ml)
2 EL Öl
1 gl Champignonköpfe (ca.200 ml)
200 g Kirschtomaten
2 TL Mehl
170 ml Hühnersuppe, Instant
4 Stk Putenschnitzel (je 150g)
3 Stg Thymian
100 g Sahne, saure
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Reis in 400 Milliliter kochendem Salzwasser, bei mäßiger Hitze, ca. 20 Minuten quellen lassen, dann an die Seite ziehen.
  2. Währenddessen die Zwiebel schälen und würfeln, die Pfifferlinge sowie die Champignons in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.
  3. Jetzt 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Dann die Pilze zufügen, ca. 3 Minuten braten, die Tomaten waschen, zugeben und ca. 2 Minuten dünsten.
  4. Als nächstes alles mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Danach mit Suppe ablöschen und einmal aufkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Das Fleisch unter fließendem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann von beiden Seiten ca. 6 Minuten braten, danach mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Schluss Thymian waschen, trocknen und von den festen Stielen zupfen. Saure Sahne und Thymian unter die Pilzmischung rühren, nicht mehr kochen lassen. Putenschnitzel auf Pilzgemüse mit Reis zusammen auf Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt ein grüner herzhafter Salat sehr gut.

User Kommentare