Gänseblümchenlikör

Gänseblümchen sind beinahe überall zu finden. In diesem Rezept wird aus dem beliebten Gewächs ein schmackhafter Likör zubereitet.


Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten

40 Stk Gänseblümchenblüten
100 ml Honig, flüssig
1 l Obstbrand
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Gänseblümchenblüten gründlich säubern und vorsichtig trocken schütteln.
  2. Nun die Blüten in ein verschließbares Gefäß von 1.5 Liter Fassungsvermögen füllen.
  3. Als Nächstes den Honig in einem Topf im warmen Wasserbad unter stetigen Rühren auflösen, den entstandenen Schaum mit einer Schöpfkelle abschöpfen und das Ganze 2-3 Minuten abkühlen lassen.
  4. Anschließend den Obstbrand nach und nach in den Honig rühren bis alles vollständig vermengt ist und die Flüssigkeit in das Gefäß mit den Blüten füllen.
  5. Hiernach das Gefäß gut verschließen und an einem warmen, hellen Ort ohne Sonneneinstrahlung 3 Wochen reifen lassen.
  6. Zuletzt das Ganze durch ein feines Sieb filtern, den Alkohol in sterile Flaschen umfüllen und den Gänseblümchenlikör bis zur Verwendung dunkel als auch kühl lagern.

Ähnliche Rezepte

Kaffeelikör

Kaffeelikör

Kaffeetrinker aufgepasst - Dieses Rezept zeigt die Zubereitung für einen leckeren Kaffeelikör, der zu vielen Gelegenheiten gut dazu passt.

Erdnuss-Karamell-Likör

Erdnuss-Karamell-Likör

Dieser sahnige Erdnuss-Karamell-Likör darf auf keiner Feier fehlen und gelingt mit diesem Rezept im Handumdrehen.

Süßer Bierlikör

Süßer Bierlikör

Dieser süße Bierlikör überzeugt mit seiner leichten Note von Zimt und Vanille. Die Zubereitung gelingt mit diesem Rezept sicher.

Bananenlikör

Bananenlikör

Sommer, Sonne und ein leckerer Bananenlikör. Es gibt kaum etwas Besseres, womit sich der Sommer genießen lässt.

Hagebutten-Gewürzlikör

Hagebutten-Gewürzlikör

Mit diesem Rezept gelingt in einfachen Schritten ein aromatischer Gewürzlikör mit einer sanften Note von Hagebutte.

Melissenlikör

Melissenlikör

Mild, blumig und einfach zum Genießen - Dieser köstliche Melissenlikör passt einfach immer gut dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte