Kroatische Rezepte

Die Landesküche der Kroaten verspricht herzhafte Gerichte. Besonders Fleisch und frisch gefangener Fisch stehen oft auf dem traditionellen Speiseplan einer kroatischen Familie. Häufig kommt auch der Grill zum Einsatz. Herrlich frische Salate, gefüllte Paprika, würzige Suppen und die leckere Ajvar. Einige Rezept lernt man bei einem Urlaub an der Adria kennen und sogar lieben.

Nach dem Essen sollte man übrigens unbedingt einen "Julischka" bestellen, ein leckere Birnen-Pflaumen-Likör. Kroaten sind unheimlich gastfreundlich und lieben es viele Gäste zu bewirten. Hungrig geht man nach einer Einladung bei kroatischen Freunden sicherlich nicht nach Hause. Hier haben wir euch ein paar leckere kroatische Rezepte zusammengestellt.

Rezepte weiter einschränken:

Balkan (3), Reis (2), Beilage (2), Paprika (2), Vegan (2)

Beliebteste Kroatien Rezepte

Ustipke

Ustipke

117 Bewertungen

Ustipke sind eine Spezialität aus Kroatien, die gerne als warme Nachspeise oder zum Frühstück serviert wird.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

88 Bewertungen

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Djuvec-Reis

Djuvec-Reis

10 Bewertungen

Dieses Rezept für Djuvec-Reis mit Erbsen und Paprika ist ideal, wenn es einmal schnell gehen muss.

Neueste Kroatien Rezepte

Ustipke

Ustipke

117 Bewertungen

Ustipke sind eine Spezialität aus Kroatien, die gerne als warme Nachspeise oder zum Frühstück serviert wird.

alle Kroatien Rezepte

Küche der Regionen

Wie in Deutschland gibt es auch in Kroatien je nach Region typische Rezepte. Aus diesem Grund nennt man die kroatische Küche häufig auch als "Küche der Regionen". Im Inland kochen Einheimische eher einfache Gerichte aus Schweinefleisch und Kartoffeln. Wildgerichte werden in Regionen nahe der Wälder Kroatiens gegessen und die Binnenküche kocht sehr deftige Eintöpfe mit unterschiedlichen Krautsorten, Fleisch und Speck. Dalmatien und Istrien kochen häufig mediterrane Rezepte. Ihre Küche unterliegt italienischen Einflüssen. Wie man sieht, sind die Rezepte sehr vielschichtig.

Echt Landestypisch

Cevapcici stehen für das Fleischgericht schlechthin und sind sehr bekannt und überaus köstlich. Die länglichen Fleischröllchen sind saftig und würzig und schmecken zu dem traditionellen Duvec, ein Ratatouille mit Reis. Riblji paprikas ist ein beliebter Paprikaeintopf mit Fisch. Gerne werden auch verschieden Krautsorten verarbeite. Es gibt tolle Rezepte für Krautrouladen. Ajvar: Die bekannte knallrote Gemüsepaste aus Paprika, Aubergine und Knoblauch darf sicherlich nicht im Kühlschrank fehlen. Man findet Ajvar heute auch in deutschen Geschäften oder stellt sie einfach selbst her.

Auch ein Besuch beim Bäcker lohnt sich. Es gibt herrlich frische Backwaren, die ganz anders als die deutschen schmecken. Übrigens ist eine beliebte kroatische Nachspeise der Pfannkuchen! Hier merkt man den Einfluss der ehemaligen Besatzer Kroatiens: Österreich-Ungarn. Sie haben wohl ihr Rezept des Palatschinken an Einheimische weitergegeben. Wenn man seinen Urlaub in Kroatien verbringt, sollte man auch unbedingt kroatische Weine probieren. Kroatien ist bekannt für seine vielen Weinsorten und Spirituosen und süße Likörweine. Olivenöl, kroatisches Bier oder frisch geernteter Lavendel gilt übrigens unter Touristen als beliebtes Mitbringsel.