Niedersächsische Rezepte

Niedersächsische Rezepte

So abwechslungsreich und vielfältig die Landschaft Niedersachsens beschrieben werden kann, so ist auch die Küche in Niedersachsen: abwechslungsreich, bodenständig und traditionell. Egal ob herzhafte, süße oder saure Gerichte - mit gutem und einmaligem Geschmack sorgen sie für verzückte Gaumen.

Unter anderem stehen in der Region Niedersachen Gerichte mit einfachen Zutaten im Vordergrund. So gelten die Kartoffeln als beliebte Beilage, besonders Salz- oder Bratkartoffeln werden gerne gereicht.

In vielen Regionen in Niedersachsen wird Spargel angebaut, deshalb zählen auch die weißen oder grünen Stangen als Spezialität.

Heidschnucken werden nicht nur als Nutztiere eingesetzt, sondern überzeugen auch mit hochwertigem und fettarmen Fleisch. So zählt Heidschnuckenbraten zu den Klassikern.

Der Aal zählt zu den niedersächsischen Spezialitäten und wird besonders gerne im Ammerland zu Tisch gebracht.

Ein Gemüse, das nach dem ersten Winterfrost auf den Speisekarten steht, ist Grünkohl. Die beliebteste Art das gesunde Gemüse zu servieren ist wohl Kohl und Pinkel. Im Braunschweiger Land ist dieser auch als Braunkohl bekannt.

Einige Gerichte stehen in Verbindung mit Anektoden und Erzählungen, so ist das Gericht "flambierte Rattenschwänze" eine typische Spezialität in der Rattenfängerstadt Hameln.

Zu den weiteren Klassikern der Niedersächsichen Küche zählen Wendländische Hochzeitssuppe, Hannoversches Zungenragout oder Emsländer Buchweizenpfannkuchen, Borkumer Klöße, Schnüsch, Mockturtlesuppe oder Braunschweiger Mumme.

Den süßen Gaumen verwöhnen Butterkuchen oder Welfenspeise.

Rezepte weiter einschränken:

Deutschland (32), Einfache Rezepte (19), Backen (10), Schweinefleisch (8), Schmoren (7), Suppen (5), Lammfleisch (4), Apfel (4), Winter (4), Kartoffeln (4), Fisch (3), Kohl (3), Herbst (3), Braten (3), Krabben (3), Kleingebäck (3), Dessert (3), Käse (2), Pfannkuchen (2), Süßspeisen (2)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Niedersachsen Rezepte

Heidschnucken-Ragout

Heidschnucken-Ragout

1 Bewertung

Das Rezept für das Heidschnucken-Ragout kommt mit wenigen Zutaten aus, schmeckt einfach köstlich und eignet sich sehr gut für Gäste.

Friesencreme

Friesencreme

0 Bewertung

Das Rezept für die Friesencreme ist das ideale Dessert für die Essenstafel. Jeder kann sich selbst nehmen, was er möchte.

Speckendicken

Speckendicken

8 Bewertungen

Ostfriesen lieben es deftig und die Kombination aus herzhaft und süß. So wie in diesem Rezept die Speckendicken, köstliche Pfannkuchen.

Kehdinger Schinkenbüdel

Kehdinger Schinkenbüdel

0 Bewertung

Köstliche kleine Kehdinger Schinkenbüdel sind nach diesem Rezept schnell und einfach gebacken. Lauwarm schmecken sie am besten.

Oldenburger Kartoffelsuppe

Oldenburger Kartoffelsuppe

0 Bewertung

Die Oldenburger Kartoffelsuppe schmeckt an kalten Tagen besonders gut und aufgewärmt noch besser. Hier ist das einfache Rezept dafür.

Friesischer Krüllkuchen

Friesischer Krüllkuchen

1 Bewertung

Friesischer Krüllkuchen wird mit Vanillesahne gefüllt und zur Teezeit serviert. Das Rezept für die knusprigen Hörnchen ist einfach zuzubereiten.

Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Pesto

1 Bewertung

Grünkohl ist in der Region traditionell beliebt. Das Rezept für das Grünkohl-Pesto ist eher neu, modern und schmeckt gut zu Pasta oder Brot.

Ostfriesische Teecreme

Ostfriesische Teecreme

0 Bewertung

Teeliebhaber werden auch die Ostfriesische Teecreme lieben. Das Rezept ist ein wenig aufwendig, aber dafür auch etwas ganz Besonderes.

Teigschnecken Altes Land

Teigschnecken Altes Land

0 Bewertung

Saftige Äpfel machen die Teigschnecken Altes Land unwiderstehlich. Schon früher wurden sie nach diesem Rezept zubereitet und sind heute noch beliebt.

Heidesand

Heidesand

0 Bewertung

Die traditionellen Plätzchen heißen zwar Heidesand, schmecken aber vorzüglich. In der Region werden sie gern zum Tee oder Kaffee gereicht.

alle Niedersachsen Rezepte