Mehlbolzen

Mehlbolzen: ein traditionelles Plätzchenrezept aus Niedersachsen, das mit einem feinen Geschmack sowie einem süßen Zuckerguss überzeugt.

Mehlbolzen

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 55 Portionen

4 EL Zuckerstreusel und/oder -perlen
3 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Teig

500 g Weizenmehl
250 g Zucker
100 g Butter, weich
1 Stk Ei
1 TL Hirschhornsalz, gehäuft
65 ml Wasser, lauwarm
0.5 Pk Backpulver
0.5 TL Vanillezucker

Zutaten für den Zuckerguss

250 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Bitte beachten: Der Teig soll vor dem Backen 24 Stunden ruhen.

  1. Am Vortag zuerst das Hirschhornsalz im lauwarmen Wasser auflösen.
  2. Das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Backpulver, dem Ei und der weichen Butter in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Zuletzt das Hirschhornwasser dazugießen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Nun den Teig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Am nächsten Tag den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  6. Etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche streuen und den gekühlten Teig darauf etwa 0,5 cm dünn ausrollen.
  7. Nun beliebige Plätzchenformen aus dem Teig ausstechen und auf die vorbereiteten Backbleche legen.
  8. Anschließend die Plätzchen nacheinander auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für je ca. 10 Minuten backen und dann auf einem Backgitter auskühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit den Puderzucker in eine Schüssel geben, den Zitronensaft mit dem Wasser vermischen und nach und nach zu einem dicken Zuckerguss rühren.
  10. Die ausgekühlten Plätzchen mit dem Zuckerguss bestreichen, mit Zuckerstreuseln oder Zuckerperlen verzieren und Mehlbolzen trocknen lassen.

Ähnliche Rezepte

Ausstechplätzchen

Ausstechplätzchen

Dieses tolle Rezept für köstliche Ausstechplätzchen ist in der Zubereitung sehr einfach und deshalb auch sehr geeignet, wenn mit Kindern gebacken wird

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese Zitronenstangen werden nach einem einfachen Rezept gebacken. Die Plätzchen sind zart und zergehen auf der Zunge, also unbedingt probieren!

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern und dabei sind die Schnellen Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein. Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte