Sesamfudge mit Datteln

Diese tolle Sesamfudge mit Datteln schmeckt nicht nur super lecker - das Rezept ist auch noch vegan, gluten- und zuckerfrei.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 24 Portionen

400 g Datteln, entsteint
120 g Tahin (Sesammus)
120 g Creme fraiche, vegan
2 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst eine Backform mit Backpapier auskleiden, dann die Datteln in eine Küchenmaschine geben und zu einer gleichmäßigen Paste (eventuell mit etwas Wasser) zerkleinern.
  2. Nun Tahin, vegane Creme Fraiche sowie Salz hinzugeben und das Ganze erneut mixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  3. Anschließend diese in die Form füllen, gleichmäßig mit einem Löffel verstreichen und für 1-2 Stunden ins Eisfach geben.
  4. Zum Schluss den fertigen Sesamfudge mit Datteln in 24 gleichgroße Stücke schneiden und direkt verzehren oder luftdicht verpackt im Kühlschrank lagern.

Tipps zum Rezept

Wer mag, kann den Fudge zum Schluss mit einer handvoll Sesamkörnern bestreuen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte