Sesampaste

Diese leckere Sesampaste passt toll zu selbstgebackenem Brot. Das Rezept geht schnell und leicht.

Sesampaste

Bewertung: Ø 4,3 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Tomate
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
60 g Buchweizenmehl
0.5 TL Kräutersalz
2 EL Tahin, Sesammus
2 EL Sesamsamen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Tomate waschen und grob schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Dann die Tomaten, Zwiebel und Knoblauchstücke, Buchweizenmehl, Kräutersalz, Tahin sowie Sesamkörner in einen Stand-Mixer geben.
  3. Nun das Ganze eine Minute lang gut pürieren, bis eine streichfähige Sesampaste entstanden ist.
  4. Diese kann nun in einer schönen Schale serviert werden und hält sich im Kühlschrank etwa 3-5 Tage.

Tipps zum Rezept

Dekoriert werden kann die Sesampaste mit weiteren Sesamkörnern und Basilikum- oder Petersilienblättern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte