Gesunde Rezepte

Gesunde Rezepte

Gesunde Ernährung ist nicht nur ein Begriff zum Abnehmen sondern auch ein wesentlicher Faktor für das Wohlbefinden unseres Körpers. Einfache und leckere Rezepte für eine gesunde Ernährung sind aber nicht nur für Erwachsene sondern sollten auch bei der Ernährung der Kinder beachtet werden. Wir haben hier eine Auswahl von leichten und gesunden Rezepten für Groß und Klein zusammengestellt.

Was wichtig ist: Die Zutaten. Sind diese nicht regional, saisonal und aus biologischem Anbau, ist der Faktor "Gesund" schon verloren. Hier finden Sie nun gesunde Rezepte. Guten Appetit!

Rezepte weiter einschränken:

Vegan (1032), Gemüse (817), Vegetarisch (771), Einfache Rezepte (697), schnelle Rezepte (540), Salat (528), Beilage (517), Deutschland (385), Suppen (370), Tomaten (334), Zuckerfrei (311), Vorspeise (306), Fisch (280), Fettarm (278), Snacks (278), Kochen mit Kindern (262), Billig - Preiswert (255), Kartoffeln (253), Braten (241), Frühstück (239)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Gesunde Rezepte Rezepte

Couscous Grundrezept

Couscous Grundrezept

10.856 Bewertungen

Mit diesem Grundrezept gelingt der orientalische Klassiker schnell und einfach. Couscous ist gesund, günstig und schmeckt sehr gut.

Nudeln mit Lachs

Nudeln mit Lachs

5.726 Bewertungen

Nudeln mit Lachs sind schnell zubereitet und doch etwas Besonderes. Das Rezept dazu ist einfach gut und simpel.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

5.120 Bewertungen

Das Rezept für eine cremige Kartoffelsuppe ist der Hit in der Küche: Einfach, schnell und preiswert ist damit ein sättigendes Gericht gezaubert.

Einfaches Zucchini Gemüse mit Tomaten

Einfaches Zucchini Gemüse mit Tomaten

4.679 Bewertungen

Dieses Zucchinigemüse mit Tomaten ist bekömmlich, gesund und schmeckt einfach gut. Mit diesem Rezept ist schnell eine tolle Beilage zubereitet.

Gebratene Garnelen

Gebratene Garnelen

4.498 Bewertungen

Dieses leckere Low-Crab Rezept für Gebratene Garnelen mit Knoblauch und Zitrone ist die perfekte Kombination für jeden Liebhaber von Meeresfrüchten.

Graupensuppe

Graupensuppe

4.315 Bewertungen

Graupensuppe ist ein deutscher Klassiker. Bei diesem einfachen Rezept wird die sättigende und wohlschmeckende Suppe mit Gemüse zubereitet.

Spargel aus dem Dampfgarer

Spargel aus dem Dampfgarer

1.759 Bewertungen

Durch die Zubereitung im Dampfgarer schmeckt Spargel besonders würzig und fein. Mit diesem Rezept gelingt eine gesunde Hauptspeise oder Beilage.

Vegetarischer Flammkuchen

Vegetarischer Flammkuchen

3.376 Bewertungen

Mit luftigem Hefeteig und feinem Belag schmeckt das Rezept für vegetarischen Flammkuchen auch ohne Speck.

Einfache Tomatencremesuppe

Einfache Tomatencremesuppe

2.421 Bewertungen

Diese cremige Tomatencremesuppe wird mit passierten Tomaten zubereitet und schmeckt einfach gut. Hier das Rezept.

Kartoffel-Brokkoli-Auflauf

Kartoffel-Brokkoli-Auflauf

2.295 Bewertungen

Dieser Kartoffel-Brokkoli-Auflauf mit Schinken schmeckt delikat und ist im Nu zubereitet, denn die Zutaten werden ohne Vorkochen verwendet.

Neueste Gesunde Rezepte Rezepte

Gesunde Schokolade

Gesunde Schokolade

6 Bewertungen

Gesunde Schokolade? Dieses Rezept macht es möglich! Die Schokolade ist zuckerfrei, vegan und himmlisch lecker.

Natürlicher Hustensirup

Natürlicher Hustensirup

1 Bewertung

Dieser natürliche Hustensirup aus Honig, Zwiebeln und Thymian ist ein uraltes Hausmittel bei Erkältungen. Das Rezept ist schnell gemacht.

Glasnudelsalat mit Sesamfisch

Glasnudelsalat mit Sesamfisch

9 Bewertungen

Mit dem Rezept für Glasnudelsalat mit Sesamfisch gelingt ein einfaches, gesundes sowie leckeres Gericht.

Morosche Karottensuppe

Morosche Karottensuppe

46 Bewertungen

Die Morosche Karottensuppe ist ein effektives Hausmittel bei Schwierigkeiten "oben und unten" bei Mensch und Hund. Das Rezept hilft tatsächlich.

Kombucha

Kombucha

9 Bewertungen

Kombucha ist ein absolutes In-Getränk, das nicht nur schmeckt, sondern auch viele gesunde Inhaltsstoffe mit sich bringt. Ein Rezept zum Selbermachen.

alle Gesunde Rezepte Rezepte

Gesund kochen - was bedeutet das?

Gesund essen heißt gesund leben - eigentlich eine Selbstverständlichkeit, die heute leider nur allzu häufig missachtet wird. Dabei wäre es weder aufwendig noch teuer, sich gesund zu ernähren. Hier zeigen wir Ihnen worauf Sie achten müssten, wenn Sie selbst gesund kochen und leben möchten.

Der gesundheitliche Wert unserer Nahrung bestimmt sich in erster Linie durch ihre Inhaltsstoffe. Diese lassen sich grob in Kohlenhydrate, Fette, Proteine sowie Vitamine und Mineralstoffe aufteilen. Was davon brauchen Sie? Die Antwort ist einfach: Alles. Jeder Mensch hat dabei zuerst einmal dieselben Bedürfnisse.

Heutzutage ist es jedoch so, dass gerade von den Energieträgern viel zu viel konsumiert wird. Eine Faustregel ist daher, dass man in der gesunden Küche so viel wie möglich auf Rezepte mit Vitamin- und Mineralstoffhaltigen Zutaten zurückgreift. Das sind insbesondere Gemüse, Salate und Obst. Auch Fisch ist sehr zu empfehlen, da er wichtige Mineralien enthält und dabei recht kalorienarm bleibt. Kochen Sie deshalb so viel wie möglich mit diesen Zutaten, Kohlenhydrate nehmen Sie ohnehin noch genügend auf. Wichtig ist, dass die Zutaten immer möglichst frisch sind, denn nur so bleiben die Vitamine erhalten. Fleisch ist zwar wichtig, es reicht jedoch ein- bis zweimal in der Woche völlig aus.

So wirds gemacht - Ausstattung und Techniken

Wenn Sie den obigen Rat beherzigen, haben Sie das meist bereits geschafft. Gesund kochen heißt aber zusätzlich auch noch, dass man seine Zutaten schonend gart, um möglichst viele der wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten. Gemüse sollte entweder gedämpft oder mit wenig Fett angedünstet werden. Anfallendes Kochwasser wird nicht weggeschüttet, sondern in weiteren Rezepten verwendet, da es oft ausgelöste Vitamine enthält. Ebenso achtet man darauf, Speisen nicht zu heiß zuzubereiten, da durch große Hitze zum einen Inhaltsstoffe zerstört werden, zum anderen gesundheitsschädliche Nebenprodukte entstehen können. Generell gilt, dass Verbranntes nie verzehrt werden sollte, da es sogar Krebs auslösen kann.

Wenn Sie also die drei Grundsätze des gesunden Kochens, nämlich schonende Garmethoden, die Verwendung von Gemüse und die Vermeidung von Kohlenhydraten und Fett, verinnerlicht haben, dann sind Sie auf dem richtigen Weg.