Sesamringe

Ob zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch - diese leckeren und einfach zubereiteten Sesamringe passen einfach zu jeder Gelegenheit.

Sesamringe

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

120 g Weizenmehl
180 ml Wasser
2 Stk Eier
50 g Sesam
70 ml Öl
1 Prise Salz

Zutaten zum Garnieren

1 Stk Eigelb
1 EL Sesam
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Öl mit dem Wasser als auch dem Salz in einen Topf geben und das Ganze zum Kochen bringen.
  2. Nun das Mehl zusammen mit dem Sesam in die Masse rühren, den Topf von der Kochstelle nehmen und den Brandteig circa 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Als Nächstes den Teig in eine Schüssel füllen und mit den Eiern vermengen.
  4. Hiernach den Teig 60 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  5. Inzwischen den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Im nächsten Schritt den Teig in einen Spritzbeutel füllen und hiermit jeweils 2 Ringe mit circa 6 Zentimeter Durchmesser aufeinanderspritzen.
  7. Dann die Ringe mit Eigelb bestreichen, mit Sesam bestreuen und die Sesamringe für 30 Minuten im Backofen backen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte