Johannisbeeren Rezepte

Johannisbeeren Rezepte

Den Namen Johannisbeere hat die rote, weiße oder dunkle (schwarze) kleine Frucht vom Datum ihrer Reife erhalten – dem Johannistag, der am 24. Juni ist. Johannisbeeren sind eher säuerlich und wachsen auf Rispen. Die Johannisbeeren Rezepte sind vielfältig, von Saft über Joghurt bis zu Torten. Auch Rezepte für Gelees oder Marmeladen sowie Saft sind beliebt. Am Vitamin C reichsten sind die schwarzen Johannisbeeren, alle Sorten enthalten viele Nährstoffe und Fruchtsäuren. Mittlerweile gibt es schon so einige Johannisbeeren Rezepte. Da auch Ballaststoffe in den Ribiseln enthalten sind, wirken sie zudem verdauungsfördernd.

Hier finden sie lecker-fruchtige Johannisbeeren Rezepte!

Rezepte weiter einschränken:

Sommer (44), Dessert (36), Deutschland (35), Backen (33), Süßspeisen (29), Himbeere (21), Obstkuchen (17), Kuchen (16), Einfache Rezepte (14), Haltbarmachen (13), Aufstrich (12), Erdbeeren (12), schnelle Rezepte (12), Blaubeeren (11), Blechkuchen (10), Kirschen (10), Obst (9), Quark (9), Brombeeren (6), Omas Küche (6)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Johannisbeeren Rezepte

Quarkschmarrn

Quarkschmarrn

440 Bewertungen

Quarkschmarrn schmeckt am besten mit Johannisbeeren, daher ist das Rezept besonders im Sommer zu empfehlen.

Schwarze Johannisbeerkonfitüre

Schwarze Johannisbeerkonfitüre

196 Bewertungen

Mit diesem Rezept ist die schwarze Johannisbeerkonfitüre in wenigen Minuten fertiggestellt und ein wahrer Genuss!

Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

130 Bewertungen

Die süße Baiserhaube und die säuerlichen Beeren stellen in dem Rezept für Johannisbeerkuchen eine tolle Kombination dar.

Johannisbeer-Käsekuchen

Johannisbeer-Käsekuchen

131 Bewertungen

Die fruchtigen Johannisbeeren harmonieren perfekt mit der süßen Quarkcreme. Dieses Rezept für Johannisbeer-Käsekuchen ist ideal für den Sommer.

Himbeer-Johannisbeerkonfitüre

Himbeer-Johannisbeerkonfitüre

84 Bewertungen

Sie werden von der leckeren Himbeer-Johannisbeerkonfitüre einfach begeistert sein. Dieses leichte Rezept ist sehr zu empfehlen.

Johannisbeergelee

Johannisbeergelee

48 Bewertungen

Dieses selbstgemachte Johannisbeergelee schmeckt einfach traumhaft. Ein beliebtes Rezept, das sehr zu empfehlen ist.

Brombeerkonfitüre

Brombeerkonfitüre

34 Bewertungen

Mit diesem Rezept der köstlichen Brombeerkonfitüre holen Sie sich den Sommer auf den Frühstückstisch!

Kompott mit roten Johannisbeeren

Kompott mit roten Johannisbeeren

46 Bewertungen

Dieses Kompott mit roten Johannisbeeren überzeugt mit einem fruchtig-süßen Geschmack - die perfekte Beilage zu süßen Gerichten.

Johannisbeeren-Wackelpudding

Johannisbeeren-Wackelpudding

35 Bewertungen

Dieses Rezept für einen Johannisbeeren-Wackelpudding macht einfach gute Laune und lädt zum Genießen ein.

Neueste Johannisbeeren Rezepte

Johannisbeermuffins mit Baiserhaube

Johannisbeermuffins mit Baiserhaube

4 Bewertungen

Kleine Köstlichkeiten gelingen mit diesem Rezept für Johannisbeermuffins, die mit einer Baiserhaube verfeinert werden. Hier das Rezept.

Einfache Johannisbeermuffins

Einfache Johannisbeermuffins

3 Bewertungen

Diese einfachen Johannisbeermuffins sorgen für süß-fruchtigen Genuss und eignen sich gut, um reife Johannisbeeren zu verwerten.

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Johannisbeerkuchen mit Baiser

10 Bewertungen

Dieser gleichzeitig süß und sauer schmeckende Johannisbeerkuchen mit Baiser ist ein toller Sommerkuchen. Ein schnell und einfach gemachtes Rezept.

Johannisbeerkuchen vom Blech

Johannisbeerkuchen vom Blech

20 Bewertungen

Im Rezept für den leckeren Johannisbeerkuchen vom Blech fühlen sich die kleinen, sauren Beeren auf einem Teig mit weißer Schokolade besonders wohl.

alle Johannisbeeren Rezepte

Johannisbeeren eine richtige Powerbeere

Sie sind das Ergebnis eines wunderbaren Sommers und stecken voller gesunder Vitamine: Gemeint sind Johannisbeeren, die wir auf verschiedene Art und Weise genießen können. Zuerst natürlich pur vom Strauch, so schmecken sie immer noch am besten. Dazu gesellen sich eine Vielzahl an leckeren Kuchen und Torten, die mit den kleinen Früchten zubereitet werden können. Ob als einfacher Obstkuchen oder in Form einer Tarte, als kleine Muffins oder festliche Torte, der Fantasie sind beim Backen keine Grenzen gesetzt. Ebenfalls möglich ist es, aus den Beeren Gelee, Marmelade und Saft zuzubereiten. Bereits unsere Mütter und Großmütter nutzten die Beeren und den daraus gewonnenen Saft und machten diesen für die lange Winterzeit haltbar.

Neue Gerichte mit Johannisbeeren

In unserer aktuellen Zeit probieren wir gern immer wieder etwas Neues aus. Das gilt ebenfalls für die kleinen Früchte, die sich unter anderem perfekt eignen, um auf grünen Blattsalaten einen perfekten Hingucker zu bilden. Das Herbe des Salates und die feine Süße der Beeren ergeben eine wunderbare Geschmackskomposition. Oder Früchte am kleinen Stiel, die in Puderzucker gewendet, auf jedem Dessertteller die Krönung bilden. Vor allem beim Nachwuchs ist diese Art der Dekoration sehr beliebt.

Für den Nachwuchs leckere Speisen mit den roten Beeren zubereiten

Apropos: für Kinder können Sie aus den Beeren wunderbare Gerichte zubereiten. Weil der hohe Anteil an Vitamin C selbst nach dem Backen im Großen und Ganzen noch in den Früchten vorhanden ist, empfehlen wir süße Aufläufe oder auch feine Vanillesoße mit Beeren garniert. Für den Kindergeburtstag fertigen Sie vielleicht kleine Spieße mit bunten Früchten zu und verzieren diese mit den roten Beeren. Geben Sie die Früchte auch in den Kindergarten oder in die Schule mit, dann können die Kinder tagsüber immer wieder von dem gesunden Obst naschen.

Feine Liköre aus Beerenfrüchten

Für Erwachsene lassen sich leckere Liköre aus den Beeren zubereiten. Die feinen Liköre stellen übrigens eine wunderbare Geschenkidee dar. Füllen Sie die rote Flüssigkeit in originelle Glasflaschen und dekorieren Sie die Flaschen mit bunten Bändern und kleinen Etiketten, auf die Sie das Abfülldatum notieren. Die Flaschen sind eine perfekte Geschenkidee für Weihnachten oder lassen sich als kleines Mitbringsel für das nächste Sommerfest verwenden.