Butterstreusel mit Johannisbeeren

Dieses Rezept setzt auf die Kombination süßer Butterstreusel mit Johannisbeeren und das Ergebnis zart, knusprig und schmeckt einfach hinreißend.

Butterstreusel mit Johannisbeeren

Bewertung: Ø 4,4 (102 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Mehl
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
200 g Butter
1 Stk Blätterteig, frisch, Kühlregal, á 270 g
200 g Johannisbeeren, tiefgekühlt
2 TL Mehl, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Anschließend den Blätterteig entrollen, leicht mit Mehl bestäuben und auf das vorbereitete Backblech legen.
  3. Für die Butterstreusel das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Butter in einer Schüssel vermischen und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten.
  4. Nun 1/3 der Johannisbeeren hinzufügen und mit den Streuseln vermengen.
  5. Das Gemisch gleichmäßig auf den Blätterteig streuen und darauf die restlichen Johannisbeeren verteilen.
  6. Zuletzt den Butterstreusel mit Johannisbeeren im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen.
  7. Danach herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und genießen.

Tipps zum Rezept

Selbstverständlich können auch frische Johannisbeeren verwendet werden. Die Beeren zunächst in einer Schale mit lauwarmem Wasser vorsichtig waschen, danach abtropfen lassen und trocken tupfen. Die Beeren mit Hilfe einer Gabel von den Rispen streifen.

Wer Wert auf große, stabile Streusel legt, verwendet für deren Herstellung kalte Butterstückchen. Mit weicher Butter werden die Streusel ebenfalls groß, zerlaufen aber beim Backen leicht. Wird flüssige Butter verwendet, sind die Streusel fein und krümelig.

Lauwarm serviert ist der Butterstreusel mit Johannisbeeren ein tolles Dessert, zu dem eine Kugel Vanilleeis oder halbsteif geschlagene Sahne gut passen.

Ähnliche Rezepte

Fantakuchen

Fantakuchen

Fantakuchen vom Blech schmeckt frisch und fruchtig. Hier das beliebte Tassenrezept für den Sommer. Auch auf Kindergeburtstagen kommt dieser Kuchen gut an.

Bananenkuchen mit Quark

Bananenkuchen mit Quark

Dieses Rezept für einen Bananenkuchen überzeugt mit einem fluffigen Teigboden, süßen Bananen und einer Quark-Puddingcreme, getoppt von Schokolade.

Rotweinschnitten

Rotweinschnitten

Schokolade, Rotwein und Zimt machen die Rotweinschnitten zu einem besonderen Genuss. Wie schön, dass das Rezept dafür ganz einfach ist.

Bienenstich

Bienenstich

Feiner Hefeteig, eine köstliche Creme und eine karamellisierte Mandelschicht machen den Bienenstich rundum köstlich. Hier das Rezept dafür.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Vanillepudding und Schokolade machen dieses Rezept für himmlische Bananenschnitten unvergleichlich gut.

Luisenkuchen

Luisenkuchen

Der Luisenkuchen vom Blech ist eine Köstlichkeit und er bleibt lange frisch, falls er nicht gleich gegessen wird. Hier ist das genaue Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte