Kiwi-Sorbet ohne Eismaschine

Mit diesem einfachen Rezept gelingt ein fruchtiges Kiwi-Sorbet ganz ohne Eismaschine. Zum Dahinschmelzen gut.

Kiwi-Sorbet ohne Eismaschine

Bewertung: Ø 4,3 (83 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

4 Stk Kiwi, weich und reif
90 ml Zitronensaft
100 ml Wasser
170 g Zucker
1 Stk Eiweiß
4 Stk Kiwischeiben, zum Garnieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Sorbet zuerst die Kiwis halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in einer schmalen, hohen Schüssel grob pürieren (die Kerne sollen erhalten bleiben).
  2. Dann das Fruchtfleisch sofort mit dem Zitronensaft, Zucker und Wasser verrühren und nochmal kräftig durchrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Nun die Masse zugedeckt im Kühlschrank für ca. 30 Minuten durchkühlen lassen.
  3. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben, die Masse für ca. 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen und alle halbe Stunde umrühren, bis das Sorbet die richtige Konsistenz erreicht hat.
  4. Mit einem Eiskugelformer Kugeln abstechen und das Kiwi-Sorbet mit Kiwischeiben garniert servieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte