Chiasamen Rezepte

Chiasamen Rezepte

Leckere Chiasamen gelten als wahres Superfood, denn sie enthalten viele gesunde Inhaltsstoffe. Zudem schmecken die kleinen Samen auch noch lecker und können vielseitig verwendet werden.

Besonders beliebt sind Chiasamen als Zutat für Müsli oder Pudding. Aber auch mit Joghurt oder in herzhaften Gerichten schmecken diese gut. Auch sehr gerne werden die Samen für Overnight Oats verwendet. Wichtig vor dem Verzehr von Chiasamen ist, diese in Flüssigkeit (beispielsweise Wasser, Milch) quellen zu lassen.

Hier gibt es eine große Auswahl an süßen, herzhaften und veganen Rezepten mit Chiasamen.

Rezepte weiter einschränken:

Vegan (39), Gesunde Rezepte (37), Superfood (34), Frühstück (25), Dessert (25), Deutschland (12), Einfache Rezepte (12), Pudding (11), Fettarm (11), Süßspeisen (10), Himbeere (9), Kokos (8), Zuckerfrei (7), Glutenfrei (6), Kochen mit Kindern (6), Fingerfood (5), Backen (5), Marinieren (5), Haferflocken (5), Mandel (5)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Chiasamen Rezepte

Joghurt mit Himbeeren und Chiasamen

Joghurt mit Himbeeren und Chiasamen

336 Bewertungen

Mit diesem Rezept für fruchtig-frischen Joghurt mit Himbeeren und Chiasamen erhalten Sie ein tolles Dessert- oder Frühstücksgericht.

Vegane Pfannkuchen mit Chiasamen

Vegane Pfannkuchen mit Chiasamen

87 Bewertungen

Das besondere an diesen veganen Pfannkuchen ist, dass das Rezept ganz ohne fertige Ei-Ersatzprodukte klappt. Und die Samen im Teig sehen genial aus!

Chia-Pudding mit Wasser

Chia-Pudding mit Wasser

102 Bewertungen

Das perfekte Overnight Oats-Rezept ist dieser Chia-Pudding mit Wasser. Am nächsten Morgen muss nur noch ein leckeres Topping zubereitet werden.

Chia-Crêpes

Chia-Crêpes

48 Bewertungen

Dieses Rezept für Chia-Crêpes vereint leckere dünne Pfannkuchen mit dem Superfood Chia-Samen.

Cake Pops mit Zitrone, Chia und Joghurt

Cake Pops mit Zitrone, Chia und Joghurt

43 Bewertungen

Vor allem Kinder lieben die Kuchen am Stiel, aber auch Erwachsene werden von dem Rezept für Cake Pops mit Zitrone, Chia und Joghurt begeistert sein.

Grünkern-Chia-Buletten

Grünkern-Chia-Buletten

12 Bewertungen

Dank vollwertiger Rezeptur liefern die Grünkern-Chia-Buletten zahlreiche Nährstoffe. Das Rezept ist insbesondere ballaststoffreich.

Fruchtiges Chia-Karamell-Müsli

Fruchtiges Chia-Karamell-Müsli

14 Bewertungen

Das fruchtige Chia-Karamell-Müsli sorgt für einen köstlichen Start in den Tag. Dank Haferflocken und Obst liefert das Rezept zahlreiche Nährstoffe.

Porridge mit Chia-Samen

Porridge mit Chia-Samen

23 Bewertungen

Porridge mit Chia-Samen muss man am Vorabend vorbereiten. Ein gesundes Frühstücks-Rezept mit wichtigen Omega-3-Fettsäuren.

Neueste Chiasamen Rezepte

Chia-Pudding mit Quark

Chia-Pudding mit Quark

34 Bewertungen

Dieser Chia-Pudding mit Quark und leckerem Topping ist das perfekte Frühstücksrezept. Je nach Saison kann das Topping immer wieder verändert werden.

Chia-Pudding mit Hafermilch

Chia-Pudding mit Hafermilch

3 Bewertungen

Der tolle Chia-Pudding mit Hafermilch sieht nicht nur aus wie eine Kiwi, er schmeckt auch so. Das Rezept kann bereits am Vorabend zubereitet werden.

Chia-Pudding mit Wasser

Chia-Pudding mit Wasser

102 Bewertungen

Das perfekte Overnight Oats-Rezept ist dieser Chia-Pudding mit Wasser. Am nächsten Morgen muss nur noch ein leckeres Topping zubereitet werden.

Chiapudding mit Kokosmilch

Chiapudding mit Kokosmilch

8 Bewertungen

Chiapudding mit Kokosmilch ist ein tolles Frühstück oder eine gesunde Zwischenmahlzeit. Das Superfood liefert reichlich Kalzium, Eisen und Proteine.

Chiapudding Grundrezept

Chiapudding Grundrezept

1 Bewertung

Aus den Powerkörnern lässt sich ganz einfach eine Art Wackelpeter zubereiten. Das Chiapudding Grundrezept zeigt die Basis für viele Variationen.

alle Chiasamen Rezepte

Samen mit Superkraft

In ihrer Heimat Süd- und Mitteleuropa sind Chiasamen schon seit rund 5.000 Jahren bekannt. Hier dienten sie schon damals als Grundnahrungsmittel und waren wegen ihres hohen Nährstoffgehalts sehr begehrt. Eine Legende besagt, dass der mexikanische Indianerstamm Tarahumara in unwegsamem Gelände pro Tag oft 200 Kilometer zu Fuß zurücklegte. Diese Ausdauer haben sie laut Überlieferungen ihrer aus Chiasamen bestehenden Ernährung zu verdanken. Ein typisches Rezept der Indianer ist Iskiate zu genießen. Der Name "Chia" lässt auf die Wirkung schließen: In der Sprache der Maya bedeutet er nämlich Kraft.

Gesund und vielseitig

In Mitteleuropa sind Chiasamen erst seit einigen Jahren als Superfood bekannt. Sie punkten mit einem hohen Gehalt an Zink und liefern außerdem reichlich Ballaststoffe. Das ist mit ein Grund, warum Chiasamen mit reichlich Flüssigkeit konsumiert werden sollen. Dann fördern die kleinen Körnchen die Verdauung und beeinflußen den Stoffwechsel positiv. Da die Samen gut quellen, lässt sich daraus ganz einfach ein herstellen. Dafür werden sie in Milch oder einer pflanzlichen Alternative wie Mandel-, Kokos- oder Reisdrink angerührt. Am besten stellt man die Mischung über Nacht in den Kühlschrank und genießt am nächsten Tag ein gesundes und vitaminreiches Frühstück.

Chiasamen als Binde- und Geliermittel

Chiasamen eigenen sich perfekt als Binde- und Geliermittel in vielen Rezepten. Sie sorgen zum Beispiel in einer Suppe für eine dickflüssige Konsistenz. Auch als kommt das Superfood gerne zum Einsatz. Dazu verwendet man ein aus Wasser und Samen zubereitetes Gel, das nach rund 15 Minuten Ruhezeit verwendet werden kann. So gelingen unter anderem Pfannkuchen, Gebäck und Tortenböden perfekt. Eine gute Figur machen die kleinen grauen Samen auch als . Damit lassen sich zum Beispiel Brötchen, Salate, Eis und Pudding verfeinern.