Chiapudding mit Kokosmilch

Chiapudding mit Kokosmilch ist ein tolles Frühstück oder eine gesunde Zwischenmahlzeit. Das Superfood liefert reichlich Kalzium, Eisen und Proteine.

Chiapudding mit Kokosmilch

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

50 g Chiasamen
1 Dose Bio-Kokosmilch
150 g Naturjoghurt
50 g Kokosflocken
1 Prise Vanille, gemahlen
1 EL Honig, flüssig
1 Prise Zimt
1 Stk Banane
30 g Walnusskerne, halbiert
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kokosmilch in ein hohes Gefäß geben und mit den Quirlen eines Handrührgerätes durchrühren, bis sich das dicke Kokosfett mit der Milch vermischt.
  2. Anschließend die Vanille, den Joghurt, den Honig und den Zimt unterrühren und die Chiasamen sowie die Kokosflocken untermischen.
  3. Die Masse in Portionsschalen füllen und für mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen, damit die Samen quellen können.
  4. Kurz vor Beendigung der Kühlzeit die Walnüsse grob hacken und in einer trockenen Pfanne etwa 2-3 Minuten anrösten, bis sie duften.
  5. Vor dem Servieren die Nüsse auf dem Chiapudding mit Kokosmilch verteilen. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden, den Pudding damit belegen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Schokopudding

Schokopudding

Ob als süßer Snack oder zum Frühstück der Schokopudding schmeckt sehr lecker. Ein gesundes Rezept mit Chia-Samen.

Blaubeer-Dessert

Blaubeer-Dessert

Nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Augenschmaus ist das Blaubeer-Dessert. Das Rezept steht für gesunde Ernährung.

Curry Chia Gel

Curry Chia Gel

Üblicherweise werden Chiagels eher für Desserts und süße Gerichte verwendet. Sie können jedoch auch als herzhafte Dips ihre Wirkung entfalten.

Kokos Chia Creme

Kokos Chia Creme

Zum Müsli, zum Curry, zu Crepes oder aufs Brot: Diese feine Kokos-Chia-Creme passt zu vielen Gerichten und geht dank dem simplen Rezept super einfach.

Kokoskugeln mit Chiasamen

Kokoskugeln mit Chiasamen

Für dieses gesunde, vegane Rezept Kokoskugeln mit Chia-Samen braucht man keinen Backofen, denn diese gelingen ganz einfach ohne Backen.

Beerenaufstrich

Beerenaufstrich

Der Beerenaufstrich wird mit TK-Früchten zubereitet und schmeckt somit das ganze Jahr. Ein fruchtiges Rezept für das Morgenbrötchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte