Veganer Schokopudding aus Süßkartoffel

Der vegane Schokopudding aus Süßkartoffel ist wunder cremig in der Konsistenz, schmeckt lecker und sättigt sehr gut.

Veganer Schokopudding aus Süßkartoffel

Bewertung: Ø 4,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

4 EL Hafermilch (Haferdrink)
2 EL Bio-Kakao (100% Kakaopulver)
1 Prise Salz
3 EL Ahornsirup
1 EL Chiasamen
0.5 Stk Süßkartoffel
1 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Süßkartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Dann Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Süßkartoffelstücke darin etwa 10-15 Minuten lang sehr weich kochen.
  3. Währenddessen Chiasamen, Salz, Kakao, Hafermilch sowie Ahornsirup in einen Mixer füllen, dann die fertig gekochten Süßkartoffeln abgießen und ebenfalls in den Mixer geben.
  4. Nun den Mixerinhalt etwa eine Minute lang stark pürieren und anschließend den fertigen veganen Schokopudding aus Süßkartoffel - eventuell noch mit Toppings garniert - servieren.

Tipps zum Rezept

Als Toppings eignen sich zum Beispiel Bananenstücke, Kokosflocken und Chiasamen.

Ähnliche Rezepte

Schokopudding

Schokopudding

Dieses Schokopudding Rezept erfreut nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Versuchen auch Sie sich an dieser Delikatesse!

Orangenpudding

Orangenpudding

Der Orangenpudding schmeckt außergewöhnlich gut und das Rezept ist schnell zubereitet.

Birnenpudding

Birnenpudding

Dieses leckere Rezept für den Birnenpudding ist sehr einfach zubereitet, schmeckt köstlich und sehr erfrischend.

3-Farben-Pudding

3-Farben-Pudding

Beim 3-Farben-Pudding sind die beliebtesten Geschmackrichtungen in einem Rezept vereint. Der Hit für die Kids.

Vanillepudding mit Sojamilch

Vanillepudding mit Sojamilch

Eine herrliche vegane Alternative zu einem herkömmlichen Vanillepudding zaubern Sie mit dem Rezept für den Vanillepudding mit Sojamilch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte