Hackbraten Rezepte

Hackbraten Rezepte

Hackbraten, auch bekannt unter faschierter Braten oder falscher Hase, ist ein aus Hackfleisch gemachter Braten welcher vor dem braten zu einem Laib geformt wird. Ob man den Braten nun füllt oder paniert, an jeder Seite anbrät oder eben nicht, ist je nach Rezept unterschiedlich. Hackbraten ist eine beliebte Hauptspeise, die ein wenig Zeit erfordert, aber umso leckerer schmeckt.

Hier finden Sie die besten Hackbraten Rezepte.

Rezepte weiter einschränken:

Braten (9), Hackfleisch (8), Fleisch (5), Deutschland (5), Omas Küche (5), Billig - Preiswert (4), Einfache Rezepte (3), Sommer (3), Rindfleisch (2), Österreich (2), Leichte Rezepte (2), Schonkost (2), schnelle Rezepte (2), Spinat (2)

Beliebteste Hackbraten Rezepte

Omas Hackbraten

Omas Hackbraten

58 Bewertungen

Das Kalbsbrät im Rezept macht Omas Hackbraten so unvergleichlich saftig.

Römertopf-Hackbraten

Römertopf-Hackbraten

60 Bewertungen

Das Rezept für Römertopf Hackbraten wird supersaftig und hat auch gleich noch Gemüse mit dabei.

Saftiger Hackbraten

Saftiger Hackbraten

50 Bewertungen

Hackbraten ist eine schnelle und beliebte Mahlzeit. Hier ein tolles Rezept für eine saftige Hauptspeise.

Falscher Hase

Falscher Hase

33 Bewertungen

Falscher Hase ist ein klassisches Rezept, das gerne zubereitet wird. Hierbei handelt es sich um einen gefüllten Hackbraten.

Hackbraten mit Rotwein

Hackbraten mit Rotwein

28 Bewertungen

Nicht nur in der Soße, sondern auch in der Fleischmasse versteckt sich der Rotwein im Rezept für Hackbraten in Rotwein.

Braten im Teigmantel

Braten im Teigmantel

11 Bewertungen

Dieser Braten im Teigmantel ist eine deftige Mahlzeit. Das Rezept verrät die einfache und schnelle Zubereitung.

Australischer Hackbraten

Australischer Hackbraten

15 Bewertungen

Australischer Hackbraten besticht durch seine außergewöhnliche Soße. Für alle Hackbraten-Freunde ist das Rezept ein Gedicht.

Nutellakuchen

Nutellakuchen

20 Bewertungen

Bei diesem saftigen Nutellakuchen greift jeder gerne zu. Ihre Gäste werden dieses Rezept lieben.

Spinat-Hackbraten mediterran

Spinat-Hackbraten mediterran

20 Bewertungen

Spinat-Hackbraten mediterran ist ein echter Gaumenschmaus. Für alle, die das Besondere lieben ist dieses Rezept gedacht.

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

13 Bewertungen

Von diesen leckeren gefüllten Paprika können Sie nicht genug bekommen. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

alle Hackbraten Rezepte

Hackbraten weltweit bekannt

Hackbraten ist ein einfaches und preiswertes Gericht, das in vielen Ländern bekannt ist und für das es viele individuelle Zubereitungsarten gibt. Er ist auch als Falscher Hase, Faschierter Braten oder Wiegebraten bekannt. Es wird vermutet, dass die Bezeichnung Falscher Hase daher kommt, weil die längliche Form, in der der Braten in den Bräter gelegt wird, an einen Hasenbraten erinnert. Mit einem Hackbraten macht man die ganze Familie glücklich. Er ist leicht zuzubereiten, macht nicht viel Arbeit und brät dann im Backofen zu einem köstlichen Essen.

Hackbraten wird am Besten aus gemischtem Hackfleisch bzw. Faschiertem zubereitet. Gemischtes Faschiertes besteht zur Hälfte aus Schweinefleisch und zur Hälfte aus Rindfleisch. Ein Braten nur aus Rindfleisch behält nicht so gut die Form und könnte trocken sein. Gemischtes Hackfleisch macht den Braten außerdem geschmackvoller.

Saftig und Knusprig zugleich

Um den Braten saftig zu machen, wird das Fleisch mit einem gut ausgedrückten, vorher in Wasser eingeweichten, alten Brötchen vermischt. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Zwiebel und Knoblauch gewürzt sowie mit einem Ei zur Bindung eingeknetet, ist der Braten fertig. Zu einem länglichen Laib geformt kommt das Fleisch in einem Bräter in den Backofen.

Ob aus Omas Kochbuch, in modernen Variationen oder aus anderen Ländern, ein Hackbraten schmeckt immer. Als Spanischer Hackbraten wird er mit Thymian, Oliven, Schmelzkäse sowie Zwiebel- und Tomatenscheiben zubereitet. Mit Scheiben von Frühstücksspeck umwickelt, erhält er ein anderes, deftigeres Aroma. Manche füllen ihn gerne mit Feta-Käse oder mit Möhren, Brokkoliröschen oder Zucchinistreifen. Auch mit einem Teigmantel kann der Falsche Hase umhüllt werden.

Wichtig bei den Hackbratenrezepten ist auch der Saft, der dieses Gericht erst geschmacklich abrundet. Dazu wird der Bratensatz mit Suppe oder Wasser im Bräter gelöst und dann auf verschiedene Art fertiggestellt. Als Beilage zum Hackbraten wird meist Kartoffelpüree gereicht. Auch Bratkartoffeln eignen sich dafür.