Kartoffelpüree

Selbstgemachtes Kartoffelpüree überzeugt durch unvergleichlichen Geschmack und einfacher Zubereitung.

Kartoffelpüree

Bewertung: Ø 4,5 (84 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, mehlig kochend
100 g Butter
1 TL Salz
150 ml Milch, heiß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, gut waschen und in grobe Stücke teilen. Dann die Kartoffelstücke in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und für ca. 20 Minuten kochen, bis diese gar sind.
  2. Danach das Wasser abgießen und die dampfenden Kartoffeln in eine Rührschüssel geben.
  3. Salz, Butter sowie die heiße Milch hinzufügen, alle Zutaten mit dem Handrührgerät gut verrühren und das Kartoffelpüree sofort heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Kartoffelpüree eignet sich besonders zu Fleischgerichten mit viel Soße.

Ähnliche Rezepte

Gekochter Karottensalat

Gekochter Karottensalat

Dieser Gekochte Karottensalat ist besonders bekömmlich und bei Alt und Jung beliebt. Das Rezept macht wenig Arbeit und ist schnell gemacht.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses tolle Rezept für ein farbenprächtiges Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und zudem schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

User Kommentare

fvnt98

Wenn Sie bei der Zutaten: "112 1/2 mg Milch" schreiben, ist es total unklar? Wie meinen Sie das bitte in Liter? Wäre so besser verständlich. Danke!

Freundliche Grüße, Francis.

Auf Kommentar antworten

Gutekueche_Admin

Hallo Francis! Vielen Dank für den Kommentar und das Feedback. Da haben Sie natürlich schon recht - das passt nicht ganz. Der Fehler wurde nun korrigiert. Alles Gute und gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel