Falscher Hase

Wer kennt ihn nicht, den falschen Hasen - ein leckeres und traditionelles Rezept mit Hackfleisch.

Falscher Hase

Bewertung: Ø 4,5 (119 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
500 g Hackfleisch
300 ml Gemüsebrühe
3 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
1 TL Salz
1 TL Kümmel
1 EL Majoran
2 EL Petersilie
1 Stk Brötchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Brötchen in etwas Wasser einweichen. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Dann die Brötchen ausdrücken und mit den Zwiebel- und Knoblauchstücken, mit dem Hackfleisch, den Eiern, Petersilie, Majoran, Kümmel, Salz und Pfeffer gut vermengen.
  3. Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, den Braten in einen Bräter geben und etwa eine Stunde im vorgeheizten Backofen braten - bei Bedarf mit Gemüsebrühe angießen.

Tipps zum Rezept

Zu dem falschen Hasen passt eine sahnige Tomatensauce und Bratkartoffeln.

Ähnliche Rezepte

Hackbraten mit Rotwein

Hackbraten mit Rotwein

Sowohl für den Hackbraten selbst, aber auch für die Sauce wird Rotwein verwendet. Bei dem Rezept für Hackbraten mit Rotwein greift jeder gerne zu.

Australischer Hackbraten

Australischer Hackbraten

Diese Australische Hackbraten besticht mit einem außergewöhnlichen Geschmack, der mit einer köstlichen Soße serviert wird.

Hackbraten im Teigmantel

Hackbraten im Teigmantel

Mit diesem einfachen Rezept für Hackbraten im Teigmantel ist sehr schnell eine deftige Mahlzeit zubereitet.

Falscher Hase

Falscher Hase

Der würzig leckere Falsche Hase war schon in Omas Küche der Hit. Hier das etwas abgewandelte Rezept.

Warme Abendtorte

Warme Abendtorte

Die leckere Warme Abendtorte ist ein super Rezept für ein besonderes Essen, das nicht nur am Abend schmeckt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte