Herzhaftes Vollkornbrot

Ein herzhaftes Vollkornbrot schmeckt nicht nur zu Wurst und Käse, sondern auch zu Marmelade oder Butter. Mit dem Rezept gelingt es ganz einfach.

Herzhaftes Vollkornbrot

Bewertung: Ø 4,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

450 ml lauwarmes Wasser
1 Wf Hefe
500 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Salz
2 TL Brottrunk
50 g Sonnenblumenkerne
100 g Leinsamenschrot
1 EL Öl für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das herzhafte Vollkornbrot 450 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, die Hefe hineinbröckeln und gut verrühren.
  2. Dann unter ständigem Rühren das Mehl dazugeben, nach und nach Salz, Brottrunk, Sonnenblumenkerne und Leinsaat in die Schüssel geben. Dabei ständig rühren, sodass am Ende ein glatter, fester Teig entsteht.
  3. Jetzt eine Kastenform oder Brotform mit etwas Öl fetten und den Brotteig hineinsetzen. Diesen noch ein wenig glattstreichen.
  4. Am Ende das Brot bei 170 Grad Umluft für 50 Minuten backen. Ein Schälchen Wasser im unteren Teil des Ofens sorgt dafür, dass das Brot nicht zu trocken wird. Der Backofen muss dabei nicht vorgeheizt werden.
  5. Nach dem Ende der Backzeit das Brot noch für ein paar Minuten in der Form ruhen lassen, anschließend aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte