Vegane Pfannkuchen aus Dinkelvollkorn

Mit diesem Rezept können die leckeren und gesunden Pfannkuchen blitzschnell zubereitet werden. Ein Alleskönner für Klein und Groß!

Vegane Pfannkuchen aus Dinkelvollkorn

Bewertung: Ø 4,3 (38 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

400 g Dinkelvollkornmehl
1 Pk Weinsteinbackpulver
1 EL Agavendicksaft
1 Prise Salz
2 EL Kirchererbsenmehl
4 EL Wasser
600 ml Hafermilch, Haferdrink
1 Spr Öl, neutral
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Kichererbsenmehl sowie Wasser in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse rühren.
  2. Anschließend das Dinkelvollkornmehl mit dem Backpulver vermengen, Hafermilch, Salz sowie Agavendicksaft in die Schüssel geben und alles gut mit einem Schneebesen verrühren. Das Ganze nun circa 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Nun etwas Margarine oder Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  4. Etwas Teig in die Pfanne geben und die Pfanne ein wenig schwenken, damit sich der Teig gut verteilt.
  5. Bei mittlerer Hitze die Pfannkuchen nacheinander, auf beiden Seiten, backen bis sie eine bleicht bräunliche Farbe angenommen haben.

Tipps zum Rezept

Nach dem ersten Pfannkuchen sollte die Temperatur am besten etwas heruntergedreht werden (zum Beispiel von 6 auf 4), um ein Anbrennen zu verhindern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte