Maronen selber rösten

Maronen schmecken vor allem im Herbst und Winter superlecker – und so einfach gelingen Maronen auch im eigenen Backofen.

Maronen selber rösten

Bewertung: Ø 4,6 (22 Stimmen)
35 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Maronen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Maronen selber zu machen ist kinderleicht. Dazu die Maronen auf der dicken, runden Bauchseite, mit einem spitzen Messer, kreuzweise einschneiden.
  2. Danach die Maronen auf einem Backblech verteilen - sie sollten aber nicht übereinander liegen.
  3. Das Backblech mit den Maronen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für ca. 20-25 Minuten rösten. Nach ca. 15 Minuten sollte man die Maronen mit ein paar Spritzer Wasser beträufeln.
  4. Die heißen Maronen vom Backblech nehmen, ein wenig auskühlen lassen und genießen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte