Walnusspolenta

Diese leckere Walnusspolenta ist herrlich cremig und nussig zugleich. Zudem überzeugt dieses Rezept, da es vegan und zuckerfrei ist.

Walnusspolenta

Bewertung: Ø 4,8 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Walnusskerne
2 EL Hefeflocken (von Rapunzel)
1 TL Gemüsebrühe, Pulver
400 ml Wasser, heiß
400 ml Haferdrink
200 g Polenta (Maisgrieß)
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Walnusspolenta als Erstes die Walnüsse mit einem Messer fein zerkleinern.
  2. Dann Wasser, Gemüsebrühe, Haferdrink sowie Hefeflocken in einen Topf geben und das Ganze bei mittlerer Hitze aufkochen.
  3. Anschließend den Maisgrieß sowie die Nüsse unter Rühren mit dem Schneebesen einstreuen, salzen und pfeffern. Nun bei milder Hitze und gelegentlichem Rühren circa 20 Minuten lang offen quellen lassen.
  4. Zum Schluss das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und die servieren.

Tipps zum Rezept

Zur Walnusspolenta passen wunderbar pikantes, angebratenes Gemüse und Salat.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte