Beilagen Rezepte

Beilagen Rezepte

Es müssen ja nicht immer Kartoffeln, Reis oder Nudeln als Beilage zu einem Hauptgericht sein. Überraschen Sie Ihre Gäste mal mit ausgefallenen Beilagen Rezepten oder bereiten Sie einfache Beilagen mal anders auf - mit ein paar Tipps und Tricks werden auch die gängigsten Zutaten zu einem wahren Gaumenschmaus und Fest für Ihre Gäste.

Ein Hauptgericht ohne Beilage geht schon mal gar nicht - deshalb finden Sie hier beliebte, aber auch ausgefallene Beilagen Rezepte, die Ihnen bestimmt schmecken werden. Guten Appetit!

Rezepte weiter einschränken:

Einfache Rezepte (225), Vegetarisch (191), Billig - Preiswert (152), Gesunde Rezepte (135), Kartoffeln (122), Gemüse (119), schnelle Rezepte (111), Deutschland (92), Grundrezepte (80), Leichte Rezepte (77), Omas Küche (76), Saucen & Dips (70), Vegan (61), Sommer (58), Salat (54), Partyrezepte (51), Schonkost (48), Braten (46), Tomaten (43), Snacks (38)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Beilage Rezepte

Spargel aus dem Dampfgarer

Spargel aus dem Dampfgarer

200 Bewertungen

Egal ob als Hauptspeise oder als Beilage - für eine gesunde Mahlzeit empfiehlt sich Spargel aus dem Dampfgarer.

Einfacher Stockbrotteig

Einfacher Stockbrotteig

339 Bewertungen

Wir zeigen Ihnen hier ein einfaches Stockbrotteig-Rezept mit Hefe, das jedem schmeckt und beliebig verfeinert werden kann.

Spätzleteig

Spätzleteig

252 Bewertungen

Mit diesem Grundrezept für einen original schwäbischen Spätzleteig gelingen köstliche Spätzle einfach und schnell.

Prinzesskartoffeln

Prinzesskartoffeln

189 Bewertungen

Diese köstlichen Prinzesskartoffeln werden gerne als Beilage für besondere Anlässe serviert. Ein Rezept für wahre Feinschmecker.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

148 Bewertungen

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Reis aus dem Dampfgarer

Reis aus dem Dampfgarer

129 Bewertungen

Anders als im Kochtopf kann man bei Reis im Dampfgarer wirklich nichts falsch machen. Hier das Rezept für perfekten Reis.

Haferbrot

Haferbrot

246 Bewertungen

Was gibt es besseres als frisches, selbstgebackenes Brot zu genießen?! Hier ein tolles und gesundes Rezept für ein Haferbrot.

Jägersauce

Jägersauce

137 Bewertungen

Eine selbstgemachte Jägersauce schmeckt einfach köstlich und kann zum Verfeinern von zahlreichen Gerichten verwendet werden. Hier das einfache Rezept.

Nudeln aus dem Dampfgarer

Nudeln aus dem Dampfgarer

79 Bewertungen

Ob es sich um fertig gekaufte oder selbst gemachte Eierteigwaren handelt, alle Varianten können einfach und schnell im Dampfgarer zubereitet werden.

Neueste Beilage Rezepte

Eingelegte Gurken

Eingelegte Gurken

0 Bewertung

Eingelegte Gurken dienen stets als leckere Beilage zu allerlei Mahlzeiten. Statt zu kaufen mit diesem Rezept die Gurken einfach selber einlegen.

Eingekochte Preiselbeeren

Eingekochte Preiselbeeren

0 Bewertung

Eingekochte Preiselbeeren passen zu allerlei Varianten. Ob zu Hefeklößen, Pfannkuchen oder zum Eis als Dessert. Mit diesem Rezept ist alles möglich.

Pellkartoffeln mit Quark

Pellkartoffeln mit Quark

9 Bewertungen

Als Beilage oder auch als vegetarisches Hauptgericht kann man leckere Pellkartoffeln mit einer cremigen Quarkcreme servieren.

Semmelknödel

Semmelknödel

2 Bewertungen

Wenn mal wieder Brötchen vom Vortag übrig sind, eignet sich dieses Rezept perfekt zur Herstellung leckerer Semmelknödel.

alle Beilage Rezepte

Gemüse und andere Beilagen

Die meisten Gerichte beinhalten zwei Beilagen, um den eigentlichen Star des Hauptgerichts zu ergänzen. Die Beilagen setzen sich in der westlichen Küche häufig aus einer Sättigungsbeilage und mindestens einem Gemüse zusammen.

Gemüse spielt in der modernen Ernährung jedoch noch eine weitere wichtige Rolle: Da es gesund ist, gilt es für eine ausgewogene Mahlzeit als unverzichtbar. Gemüse enthält Vitamine und Mineralien, aber oft auch Ballaststoffe. Rezepte greifen auf Gemüse jedoch auch aus geschmacklichen Gründen zurück, denn die pflanzliche Kost zeichnet sich durch eine breite Vielfalt aus. Das Gemüse fügt dem Gericht zudem ein frisches Aroma hinzu.

Sättigungsbeilagen

Wie der Name bereits sagt, dient diese Art von Beilagen vor allem dazu, den Magen zu füllen und ein angenehmes Sättigungsgefühl hervorzurufen. In Rezepten wird dieser Bestandteil der Mahlzeit oft schlicht gehalten, um die Aufmerksamkeit nicht von der Hauptattraktion des Gerichts abzulenken.

Zu den gängigen Sättigungsbeilagen gehören Nudeln, Kartoffeln, Reis, Knödel, Pommes, Buchweizen, Couscous und ähnliche Lebensmittel. Dieselben Zutaten können jedoch in anderen Rezepten eine Hauptrolle spielen – zum Beispiel können Kartoffeln bei einem Fischgericht als Beilage dienen, jedoch als Ofenkartoffel selbst in den Fokus rücken.

Abwechslung auf dem Teller

Beilagen sorgen für eine gelungene Abwechslung in der Küche. Dasselbe Gericht kann durch verschiedene Gemüse- und Sättigungsbeilagen eine völlig neue Note erhalten. Damit Sie eine gelungene Mahlzeit servieren können, ist es wichtig, dass die unterschiedlichen Beilagen gut harmonieren – sowohl untereinander als auch mit Sauce, Fleisch und den anderen Bestandteilen der Mahlzeit.

Auch die Zubereitung spielt für die Abwechslung eine wichtige Rolle. Gemüse, Kartoffeln & Co. lassen sich kochen, braten, frittieren und backen. Insbesondere Gemüsesorten können zudem blanchiert oder gedünstet werden. Rohkost zählt ebenfalls als Beilage und stellt nicht nur eine kulinarische Bereicherung dar, sondern kann auch zum Garnieren und Dekorieren eines Tellers, einer Platte oder eines Buffets verwendet werden.

Rezepte ohne Beilagen sind zum Beispiel Eintöpfe, Aufläufe, Quiches und Suppen, wobei man bei Letzteren jedoch von Einlagen spricht. Auch Fastfood wie Burger, Döner oder Sandwiches beinhalten keine Beilagen im engeren Sinne.